Bildcollage mit Frauenporträt und Dreiecken

BÜRO BRAUNER

Radiokolleg

Radiokolleg - Reparatur der Zukunft

Das globale Casting neuer Ideen (4). Gestaltung: Monika Kalcsics, Margit Atzler, Ilse Huber, Stefan Niederwieser

Veränderung beginnt im Kleinen, auch wenn sie das große Ganze im Blick hat. Schon 2020 war Ö1 mit der Initiative "Reparatur der Zukunft auf der Suche nach neuen Ideen aus Österreich für die Gesellschaft von morgen. Im Jahr 2021 ist daraus das globale Casting neuer Ideen geworden - die weltweite Suche nach Initiativen, die Österreich und die Welt positiv verändern und gestalten wollen.
Das Radiokolleg berichtet in dieser Woche über zwölf Projekte aus dem In- und Ausland.

The Global Fluvial Clock & Planetary Clepetra
Die Uhr von Jonathon Keats geht ein paar Wochen vor. Sie zeigt nicht jene Zeit an, mit der wir uns Meetings ausmachen, die Fabrik verlassen oder den Fernseher zum Tatort einschalten. Nein, diese Uhr misst die Zeit der Flüsse. Gerade arbeitet der amerikanische Philosoph und Künstler an einer "Global Fluvial Clock & Planetary Clepetra". Diese komplexe Apparatur soll in einigen Monaten in Wien errichtet werden. Sie soll Menschen bewusst machen, dass sie es selbst sind, die beeinflussen, wie schnell oder langsam ihre Zeit verrinnt. Die Uhr wird mit Helmut Habersack, dem Leiter des Instituts für Wasserbau, Hydraulik und Fließgewässerforschung an der Universität für Bodenkultur in Wien entwickelt. Das Future Lab der Ars Electronica und Open Austria unterstützen die Umsetzung.
Gestaltung: Stefan Niederwieser
https://tumamoc.arizona.edu/people/jonathon-keats

One Square Mile
One Square Mile ist eine künstlerische Initiative zur Förderung von Empathie und gegenseitigem Zuhören in einer zunehmend gespaltenen Gesellschaft, die zu wenig miteinander spricht. Sehr persönliche Gespräche mit Menschen, die im Umkreis von einem Quadratkilometer des in London wohnenden Künstlers Vinzenz Stergin leben, werden neue musikalische Kompositionen inspirieren. Das Ziel ist es, Künstler/innen in vielen Ländern zu finden, die der Idee folgen: jemanden innerhalb 1m2 zu interviewen und eine künstlerische Reaktion darauf zu schaffen. Die kreativen Outputs werden auf einer Website veröffentlicht und anschließend in eine Wanderausstellung verwandelt.
Gestaltung: Monika Kalcsics
http://www.onesquaremile.eu

Crea Más
Ein multidisziplinäres Team eigens ausgebildeter StudentInnen bietet an Samstagen in Schulen Zusatzprogramme an, bei denen die Kinder Raum bekommen, ihre ganz persönlichen Talente zu entfalten und ihnen nachzugehen. Dafür wurde eine spezielle Unterrichts- und Betreuungsmethode in Kombination mit einem Volontärsprogramm entwickelt. Es geht gezielt um Potenzialentfaltung und Ermutigung, denn die Kinder in den Crea-Mas-Kursen kommen aus sozial benachteiligten Vierteln. Das Motto von Crea Mas: "Schaffen wir es gemeinsam, dass mehr Kinder an sich glauben und ihre Träume Wirklichkeit werden lassen!"
Gestaltung: Margit Atzler
https://creamas.org/


Service

Kostenfreie Podcasts:
Radiokolleg - XML
Radiokolleg - iTunes

Sendereihe

Übersicht