Bücherstapel

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Kontext

Wilde Siebziger, starker Staat, Seepferdchen und das Patriarchat

Redaktion: Wolfgang Ritschl

"Condorcets Irrtum": Per Molander ist überzeugt, dass nur ein starker Staat die Demokratie retten kann
(Buch: Westend Verlag)
Beitrag: Brigitte Neumann

"Dive": Duncan Hannahs Tagebuch der Siebziger
(Buch: Verlag Rowohlt Berlin)
Rezension: Andreas Puff-Trojan

"Das Patriarchat der Dinge": Rebekka Endler zeigt anhand vieler Beispiele, warum die Welt Frauen nicht passt
(Buch: DuMont Verlag)
Studiogespräch: Wolfgang Ritschl

"Crazy Horse": Till Hein über die schillernde Welt der Seepferdchen
(Buch: Mare Verlag)
Rezension: Uli Jürgens

Moderation: Wolfgang Ritschl

Service

Alle aktuellen "Kontext"-Besprechungen der letzten 30 Tage im Überblick

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht