Doris Uhlich

APA/GEORG HOCHMUTH

Das Ö1 Küchenradio

Tänzerin Doris Uhlich serviert Pasta und Obstsalat

Doris Uhlich, mehrfach mit renommierten heimischen und internationalen Preisen ausgezeichnet, hinterfragt als Tänzerin, Performerin, und Choreografin Klischees und Konventionen des Körpers im Tanz. Als Köchin im noch Lehrlingsstadium, hält sie sich noch an schlichte klassische Gerichte und bereitet Penne mit Gorgonzolasauce und Obstsalat zu. Dabei hört sie Musik von u. a. Daft Punk, Iggy Pop, Vivaldi, Frank Sinatra und David Bowie.

Penne mit Gorgonzolasauce für 3-4 Personen

500 g Penne
Ca. 150 g Gorgonzola (Österkron)
1 Becher Crème fraiche
Süßer Edelpaprika

Für die Sauce ganz wenig Wasser in einen Topf geben, erhitzen, den Gorgonzola zerkleinern und hinzufügen. Wenn der Käse geschmolzen ist, einen Becher Crème fraiche untermischen. Mit etwas Paprika abschmecken.
Die Penne al dente kochen und mit der Sauce vermischen.
Dazu passt gemischter grüner Salat mit Kürbiskernöl und Apfelessig.

Obstsalat

Früchte nach belieben- alles kleinschneiden - mit Zitronen- und Orangesaft abschmecken- je nach Belieben Schlagobers dazu.

Service

https://www.dorisuhlich.at

Sendereihe

Gestaltung