Dörte Lyssewski im Ö1 Studio

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Du holde Kunst

Schwerpunkt Ozeane

"Breite die Arme nur aus, und komm an mein nasses Herz!" - Dörte Lyssewski liest Meeresgedichte.

Der Dichter und die See: bei Karoline von Günderode ein Verhältnis kurzer Schwerelosigkeit, bei Charles Baudelaire eines von feindlicher Verwandtschaft, bei Marianne Moore eine Grabschändung, bei Cees Nooteboom eine Überforderung, bei Christian Morgenstern einmal das kalte Nichts, dem die Phantasie eine Seele verleiht, dann wieder - friedvoll unmenschlich - ein durchsonnter Spiegel über singenden Fischschwärmen. Gedichte über das Meer, von den Genannten sowie von Rainer Maria Rilke, Theodor Storm, Tomas Tranströmer und Johannes Bobrowski. Die Übersetzer: Stefan George, Paul Celan, Ard Posthuma und Hanns Grössel.

Gestaltung: Gudrun Hamböck und Beate Linke-Fischer.

Service

In dieser Sendung werden folgende Gedichte vorgestellt:

Rainer Maria Rilke: "Lied vom Meer"
Karoline von Günderode: "Der Luftschiffer"
Theodor Storm: "Die Stadt"
Charles Baudelaire: "Der Mensch und das Meer" (übersetzt von Stefan George)
Christian Morgenstern: "Homo Imperator"
Marianne Moore: "Ein Grab" (übersetzt von Paul Celan)
Cees Nooteboom: "Am Ende wollte der alte Dichter" (übersetzt von Ard Posthuma)
Tomas Tranströmer: "Seemanngeschichte" (übersetzt von Hanns Grössel)
Johannes Bobrowski: "Strandgänger"
Christian Morgenstern: "Vormittag am Strand"

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy
Bearbeiter/Bearbeiterin: Andreas Ottensamer
Titel: Lied ohne Worte op.85 Nr.4 / Bearbeitung für Klarinette und Klavier
* Andante sostenuto
Solist/Solistin: Andreas Ottensamer /Klarinette
Solist/Solistin: Yuja Wang /Klavier
Länge: 02:27 min
Label: DG 4836069

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ludwig Heinrich Christoph Hölty/1748 - 1776
Titel: An den Mond / instr., op.193 op.57 Nr.3 / Bearbeitung für Viola u.Klavier
Solist/Solistin: Antoine Tamestit /Viola
Solist/Solistin: Markus Hadulla /Klavier
Länge: 02:56 min
Label: Naive V 5219

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Bearbeiter/Bearbeiterin: Alphonse Hasselmans/1845 - 1912
Titel: In der Ferne - Nr.1 aus Liederkreis op.39 / Bearbeitung für Harfe
Solist/Solistin: Marielle Nordmann /Harfe
Länge: 02:01 min
Label: Koch 315592H1

Komponist/Komponistin: Giacomo Puccini/1858-1924
Vorlage: Antonio Ghislanzoni
Titel: Storiella d'amore / Lied-Bearbeitung für Trompete und Klavier
Anderssprachiger Titel: Kleine Liebesgeschichte
Solist/Solistin: Tine Thing Helseth /Trompete
Solist/Solistin: Kathryn Stott /Klavier
Länge: 03:25 min
Label: EMI Classics 4164712

Komponist/Komponistin: Camille Saint-Saëns/1835-1921
Titel: Allegro appassionato op.43 für Violoncello und Klavier
Solist/Solistin: Michael Hell /Violoncello
Solist/Solistin: Micaela Gelius /Klavier
Länge: 03:37 min
Label: Profil / Edition Günter Hänssl

Komponist/Komponistin: Alphonse Hasselmans/1845 - 1912
Titel: Serenade melancolique op.45 - für Harfe
Solist/Solistin: Silke Aichhorn /Harfe
Länge: 02:09 min
Label: Hörmusik HM 102

Komponist/Komponistin: Antonin Dvorak/1841 - 1904
Titel: SILHOUETTEN / Silhouety, op.8 B.98 - 12 Stücke für Klavier
* Nr.11 Allegro moderato (00:02:06)
Solist/Solistin: Radoslav Kvapil /Klavier
Länge: 02:06 min
Label: Supraphon SU 40182 (4 CD)

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Titel: 18. / Nr.13 Der Dichter spricht (inkl.APPLAUS: 2.17) (00:02:02)
Titel: KINDERSZENEN op.15 - 13 STÜCKE FÜR KLAVIER
Solist/Solistin: Martha Argerich /Klavier
Länge: 02:01 min
Label: EMI Classics 5183332 ( 3 CD )

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy
Bearbeiter/Bearbeiterin: Daniel Müller-Schott /Transkription
Titel: Schilflied, op.71 Nr.4 / Bearbeitung für Violoncello und Klavier
Solist/Solistin: Daniel Müller-Schott /Violoncello
Solist/Solistin: Jonathan Gilad /Klavier
Länge: 02:41 min
Label: ORFEO C750101A

Komponist/Komponistin: Sergej Prokofieff
Bearbeiter/Bearbeiterin: Sergei Babayan
Vorlage: William Shakespeare
Titel: Zwölf Klavierstücke aus "Romeo und Julia" op.64 / Transkription
* Morgenständchen (Andante giocoso) (00:02:18)
Solist/Solistin: Martha Argerich /Klavier
Solist/Solistin: Sergei Babayan /Klavier
Länge: 02:14 min
Label: DG 4799854

Komponist/Komponistin: Charles Koechlin/1867 - 1950
Titel: Allegretto für Violine und Klavier op.6 Nr.2 (op.6bis)
Solist/Solistin: Raimund Lissy /Violine
Solist/Solistin: Jan Latham Koenig /Klavier
Länge: 02:27 min
Label: VMS Musical Treasures 187 / Za

weiteren Inhalt einblenden