Alan Bartu Trio

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Ö1 Kunstsonntag: Radiosession

Eine Gedenk- statt einer Geburtstagssession für Chick Corea

Das Alan Bartuš Trio spielt Chick Corea

Die Jazzwelt trauert um Chick Corea, der am 9. Februar 2021 an einer erst kurz vorher diagnostizierten, seltenen Krebsart verstorben ist, und dessen 80. Geburtstag am 12. Juni wir ohne den Jubilar feiern müssen. Diese Ö1 Radiosession trägt deshalb Trauerflor. Und erinnert daran, dass Corea ohne Zweifel nicht nur einer der wichtigsten Pianisten, sondern auch einer der herausragenden Komponisten des Modern Jazz war.

Dies obliegt dem gerade 20-jährigen, in der Slowakei geborenen Pianisten Alan Bartuš, Student an der Musik- und Kunst-Privatuniversität Wien und eines der größten Talente der heimischen Jazzszene. Er interpretiert gemeinsam mit seinem Vater, dem Bassisten Štefan Bartuš, der u. a. Tourneen mit Benny Golson und Antonio Farao bestritten hat, sowie dem ebenfalls international renommierten serbischen Schlagzeuger Vladimir Kostadinovic Musik von Chick Corea.

Gestaltung: Klaus Wienerroither

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Urheber/Urheberin: Chick Corea
Titel: 500 Miles High (ORF Livemitschnitt)
Ausführender/Ausführende: Alan Bartus: Kavier
Pista Bartus: Kontrabass
Vladimir Kostadinovic: Schlagzeug
Länge: 08:00 min

Urheber/Urheberin: Alan Bartus
Titel: 4Chick2Corea (ORF Livemitschnitt)
Ausführender/Ausführende: Alan Bartus: Kavier
Pista Bartus: Kontrabass
Vladimir Kostadinovic: Schlagzeug
Länge: 04:25 min

Urheber/Urheberin: Chick Corea
Titel: Windows (ORF Livemitschnitt)
Ausführender/Ausführende: Alan Bartus: Kavier
Pista Bartus: Kontrabass
Vladimir Kostadinovic: Schlagzeug
Länge: 08:20 min

Urheber/Urheberin: Chick Corea
Titel: Humpty Dumpty (ORF Livemitschnitt)
Ausführender/Ausführende: Alan Bartus: Kavier
Pista Bartus: Kontrabass
Vladimir Kostadinovic: Schlagzeug
Länge: 04:50 min

Urheber/Urheberin: Chick Corea
Titel: Spain (ORF Livemitschnitt)
Ausführender/Ausführende: Alan Bartus: Kavier
Pista Bartus: Kontrabass
Vladimir Kostadinovic: Schlagzeug
Klaus Wienerroither: E-Gitarre
Länge: 05:30 min

weiteren Inhalt einblenden