Noten des italienischen Komponisten Giuseppe Domenico Scarlatti in einem Archiv.

APA/DPA/DANIEL KARMANN

Anklang

Anklang

Mit Eva Teimel.
Das Notenarchiv der Wiener Philharmoniker.

1861, rund 20 Jahre nach der eigentlichen Geburtsstunde der Wiener Philharmoniker, wurde für das Orchester ein eigenes Notenarchiv gegründet. Bis dahin entlehnte man das Notenmaterial in der Regel von der Gesellschaft der Musikfreunde. Der Posten des Archivars ist in den Vereins-Statuten verankert, bis zum Jahr 2010 musste er von einem Orchestermitglied ausgeübt werden.

Das Archiv der Wiener Philharmoniker wartet mit zahlreichen Schätzen auf, die heute von zwei eigenen Archivaren betreut werden. Sämtliches Notenmaterial seit der Gründungszeit findet sich nach wie vor in den Archivräumlichkeiten, und vielerorts lässt sich Interessantes in diesem Material finden - darunter Eintragungen von Musikern und Dirigenten zu Aufführungsdauer oder Interpretation oder persönliche Anmerkungen zu historisch Bewegendem, etwa eines Fliegerangriffs während des Konzerts.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Aaron Copland
Album: SOMMERNACHTSKONZERT 2019 - Wr.Philharm./Dudamel/Y.Wang
Titel: Hoe-Down - aus dem Ballett "Rodeo"
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Gustavo Dudamel
Länge: 03:40 min
Label: Sony Classical 19075943542

Komponist/Komponistin: Gustav Holst/1874 - 1934
Titel: DIE PLANETEN op.32 - Suite für großes Orchester
* Nr.3 Merkur - der geflügelte Bote (00:03:55)
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Herbert von Karajan
Chor: Wiener Staatsopernchor /Damen
Länge: 03:55 min
Label: Decca 4480422 (9 CD)

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
Titel: Symphonie Nr.8 in c-moll WAB 108
* Adagio. Feierlich langsam; doch nicht schleppend - 3.Satz (00:26:26) (Ausschnitt)
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Christian Thielemann
Länge: 06:07 min
Label: Sony Musical Classic 19439786582

Komponist/Komponistin: Gustav Mahler/1860 - 1911
* Langsam schleppend. Im Anfang sehr gemächlich - 1.Satz (00:15:39) (Ausschnitt)
Titel: Symphonie Nr.1 in D-Dur
Populartitel: Der Titan
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Sir Georg Solti
Länge: 00:20 min
Label: Orfeo C 628041 B

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms/1833 - 1897
Bearbeiter/Bearbeiterin: Hans Gal /Orchestrierung/1890 - 1987
Album: Ungarische Tänze für Klavier / Bearbeitung für Orchester
Titel: Ungarischer Tanz Nr.8 in a-moll - Presto
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Claudio Abbado
Länge: 02:51 min
Label: DG 4106152

Komponist/Komponistin: Johann Strauß/1825 - 1899
Album: NEUJAHRSKONZERT 1990
Titel: An der schönen blauen Donau op.314, Walzer (Ausschnitt)
Populartitel: Donauwalzer
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Zubin Mehta
Länge: 03:23 min
Label: Sony Classical SK 45808

Komponist/Komponistin: Rued Langgaard
Titel: Upaaagtede Morgenstjerner (Unnoticed Morning Stars) für Streichorchester
Anderssprachiger Titel: Unnoticed Morning Stars
Anderssprachiger Titel: Unbeachtete Morgensterne
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 06:47 min
Label: Dacapo 6220653

Komponist/Komponistin: Richard Strauss
* Des Helden Weltflucht und Vollendung (00:06:11)
Titel: Ein Heldenleben op.40 - Symphonische Dichtung für großes Orchester
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Richard Strauss
Länge: 04:15 min
Label: Pilz Acanta 4421492

weiteren Inhalt einblenden