In Concert

Druckvolle Fusion-Sounds aus Island

Annes im August 2020 in der Harpa, Reykjavík

"Annes" steht im Isländischen für eine abgelegene Halbinsel. Und es ist der Name einer Band von der Insel im Nordatlantik, die sich selbstbewusst als "supergroup Annes, an ensemble of unrivalled musicianship" apostrophiert. Keyboarder Eythor Gunnarsson, bekannt aus der renommierten Fusion-Formation Mezzoforte, ist der Patriarch des Ensembles.

Dazu kommen Gitarrist Gudmundur Pétursson, Schlagzeuger Einar Scheving, Saxofonist Jóel Pálsson und Trompeter Ari Bragi Kárason. Letzterer ist übrigens - Fun Fact! - aktueller isländischer Rekordhalter im 100-Meter-Lauf.
Am 29. August 2020 zelebrierte Annes seinen energievollen Fusion-Sound im Kammermusiksaal im Konzertgebäude Harpa in Reykjavík.

Gestaltung: Helmut Jasbar

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht