Ein Fairphone.

AFP/JUSTIN TALLIS

Moment

Gibt es nachhaltige Elektronikgeräte?

Handy, Tablet & PC - aber bitte in grün
Ansätze um Kommunikationstechnik umwelt- und ressourcenschonend(er) zu machen

Alle zwei bis zweieinhalb Jahre wird in Österreich ein altes Handy durch ein neues ersetzt. Das alte landet dann häufig in einer Schublade - wo schon die drei vorigen Mobiltelefone und das ausrangierte Tablet ruhen. Die Nutzungsdauer von Unterhaltungselektronik ist kurz, die Herstellung von Handys, Tablets, Laptops und PCs wegen des Abbaus seltener Erden umweltschädigend, ressourcenintensiv und keineswegs nachhaltig. Auch nach den wenigen Jahren der Nutzung gefährden die Geräte weiterhin die Umwelt. Etwa wenn sie nicht beim fachgerechten Recycling landen, wo die seltenen und wertvollen Bestandteile zurückgewonnen werden, sondern auf einer Mülldeponie in Afrika oder Asien, wo Menschen unter unwürdigen Bedingungen die Geräte zerlegen.

Anders als bei Lebensmitteln, Kleidung und Kosmetik gibt es bei den Bildschirmgeräten nur wenige nachhaltige Optionen. So testen und überarbeiten "refurbished"-Unternehmen ausrangierte Geräte, bevor sie sie weiterverkaufen. Die Hersteller des "Fairphones" achten bei der Produktion des Mobiltelefons auf die zumindest teileweise "faire" Herkunft und Produktion des Geräts, und auf seine Reparaturfähigkeit. "Green IT" will die Geräte über den gesamten Lebenszyklus hin umwelt- und ressourcenschonender gestalten.

Nach der Sendung fragen wir Sie: Wie viele ausrangierte Handys, Tablets & Co haben Sie bei sich zu Hause - und was hält Sie davon ab, sie zu entsorgen? Wie versuchen Sie, die Bildschirmgeräte so nachhaltig wie möglich zu nutzen? Welche Wünsche haben Sie an die Branche?

Reaktionen erbeten unter 0800 22 69 79 oder per Mail an moment@orf.at


Gestaltung: Johanna Steiner

Service

Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle

IT Return

HappyTree IT

Helferline

Reparaturnetzwerk Wien

Welcome to Sodom - dein Smartphone ist schon hier
Dokumentarfilm, 2018. Regie: Florian Weigensamer, Christian Krönes

Eisenriegler, Sepp (2016): Konsumtrottel. Wie uns die Elektro-Multis abzocken und wie wir uns wehren. Wien: Edition a.

Sendereihe