Ralf Beste

APA/GEORG HOCHMUTH

Journal-Panorama

Journal-Panorama

Österreichisch-deutsche Freundschaft und Missverständnisse: Sommergespräch mit dem deutschen Botschafter in Österreich, Ralf Beste

Seit zwei Jahren ist Ralf Beste Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Wien. Beste war früher Journalist, und das merkt man auch: Er schreibt auch als Diplomat launige Zeitungsglossen - über die Erfahrungen, die er als Newcomer in Österreich gemacht hat, über die Missverständnisse, die sich aus der nicht ganz gemeinsamen deutschen Sprache ergeben, und über die Unterschiede zwischen deutscher und österreichischer Mentalität. Da kann man zum Beispiel lesen: "Deutsche lieben Regeln, Österreicher haben einen besseren Blick für Auswege". Oder: "Die Sprachbarriere mag niedrig sein, sie bleibt aber unüberwindlich".
Ralf Beste ist bei Astrid Plank im Sommergespräch zu Gast.

Sendereihe