Frau hält Buch in Händen

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Radiokolleg

Radiokolleg - Lust auf Literatur

Die Bücherbox zum Thema "Science Fiction" (4). Gestaltung: Julia Reuter, Hanna Ronzheimer, Antonia Löffler

Iain M. Banks: "Bedenke Phlebas"
Im Rahmen eines Ö1 Schwerpunkts ist die Bücherbox diesmal ganz dem Thema "Science Fiction" gewidmet.
"Bedenke Phlebas" ist der Auftakt des zehnteiligen "Kultur-Zyklus" von Iain M. Banks und erschien erstmals im Jahr 1987. Der 2013 verstorbene, schottische Autor erzählt von einer scheinbar perfekten Gesellschaft, der Kultur: Es gibt keine Diskriminierung, alle Lebensformen, egal, ob biologisch oder künstlich, sind gleichberechtigt und Religionen wurden abgeschafft.

Die Kultur befindet sich allerdings in einem Krieg gegen die Idiraner, die dabei sind, ein religiös motiviertes Imperium zu errichten. Im Mittelpunkt der Handlung steht der Gestaltwandler Horza, ein Söldner, der von den Idiranern beauftragt wird, ein elektronisches Gehirn der Kultur zu suchen, da dieses wertvolle Informationen enthält. "Mir ist es gleichgültig, wie selbstgerecht die Kultur empfindet oder wie viele Leute die Idiraner töten. Die Idiraner stehen auf der Seite des Lebens - des langweiligen, altmodischen, biologischen Lebens, stinkig, fehlbar und kurzsichtig, wie es, Gott weiß es, nun einmal ist, aber des echten Lebens. Ihr werdet von euren Maschinen beherrscht."
Gestaltung: Julia Reuter

Service

Kostenfreie Podcasts:
Radiokolleg - XML
Radiokolleg - iTunes

Sendereihe

Übersicht