Begrünter Graben

ORF/JANA WIESE

Moment - Leben heute

Generationenwechsel im Familienbetrieb

Von Erbe und Erwartungen
Zwischen Tradition und beruflicher Selbstverwirklichung

Rund die Hälfte der Unternehmen in Österreich sind laut WKO familiengeführt, im Jahr 2019 waren das etwa 157.000. Wenn die Pension naht, stellt sich die Frage, wie es weitergehen soll. Unternehmer*innen wünschen sich oft, dass der Betrieb in der Familie bleibt. Im besten Fall ist eines der Kinder interessiert an Branche und Firma, doch die Übergabe gestaltet sich selten konfliktfrei. Stimmen die Vorstellungen von "richtiger" Unternehmensführung überein? Können Erbe und Erwartungen zur Last werden? Zu welchem Zeitpunkt soll sich der Seniorchef oder die Seniorchefin endgültig zurückziehen?

Gestaltung: Jana Wiese & Noel Kriznik

Sendereihe