Lena Rothstein und Tony Scholl

Bettina Frenzel

Moment - Leben heute

Wie wir zusammenkamen: Lena Rothstein und Tony Scholl

Von der späten Liebe eines Künstler-Paares

Er war Geschäftsführer eines großen IT-Unternehmens, sie Schauspielerin, Sängerin, Kabarettistin. Kennengelernt haben sie einander bereits in der Kinderstube - ihre Familien waren gerade aus dem britischen Exil nach Österreich zurückgekehrt. Nur waren der Siebenjährige und die Fünfjährige damals voneinander gar nicht beeindruckt. In den folgenden Jahrzehnten liefen sie einander immer wieder über den Weg. Sie war später mit dem Puppenspieler Arminio Rothstein verheiratet. Er ging dreimal zum Traualtar, bis die beiden ihre Liebe zueinander entdeckten. Im reifen Alter wagten Tony Scholl und Lena Rothstein einen Neuanfang. Privat und auf der Bühne: seit 2013 treten sie mit ihren Programmen auf Kabarett-Bühnen auf. - Aus der Moment-Reihe "Wie wir zusammenkamen".

Gestaltung: Bea Sommersguter


Randnotizen: Andrea Hauer

Service

Lena Rothstein


Slavoj Zizek: Pandemie! COVID-19 erschüttert die Welt. Passagen Verlag, 2021
Slavoj Zizek Pandemie! II Chronik einer verlorenen Zeit. Passagen Verlag, 2021

Sendereihe