Markus Poschner

REINHARD WINKLER

Matinee

Internationales Brucknerfest Linz 2021 - Matinee

Bruckner Orchester Linz, Dirigent: Markus Poschner. Anton Bruckner-Rudolf Krzyzanowski: Symphonisches Präludium c-Moll WAB add.332 * Franz Schubert: Symphonie Nr. 7 h-Moll D 759 (aufgenommen am 12. September im Brucknerhaus Linz in 5.1 Surround Sound). Präsentation: Alice Ertlbauer-Camerer

Bruckners Unterrichtsstoff - Nicht nur Werke Bruckners und seiner Schülerinnen und Schüler erklingen im Internationalen Brucknerfest Linz 2021, sondern auch solche, die Gegenstand von Bruckners Unterricht waren, wie etwa die "Unvollendete" von Franz Schubert, den Bruckner seinen Studentinnen und Studenten ob seiner avancierten Harmonik als "Vorläufer" Richard Wagners vorstellte, ihn gar dessen "Johannes der Täufer" nannte.
(Brucknerfest)

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, via Internet-Streaming auf Ihem HbbTV-Gerät oder durch Direktaufruf der Streaming-URLs.

Mehr dazu in oe1.ORF.at - 5.1

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Urheber/Urheberin: Anton Bruckner
Robert Krzyzanowski
Titel: Symphonisches Präludium c-Moll WAB add. 332
Orchester: Bruckner Orchester Linz
Leitung: MArkus Poschner
Länge: 07:04 min
Label: Doblinger LM

Urheber/Urheberin: Franz Schubert
Titel: Sinfonie Nr 7 h-Moll, D 759 "Unvollendete"
Orchester: Brucknerorchester Linz
Leitung: Markus Poschner
Länge: 27:07 min
Label: Bärenreiter

weiteren Inhalt einblenden