Schon gehört?

Tipps für Ö1 Club-Mitglieder

Die Ö1 Club-Sendung
1. Angeles Toledano im Radiokulturhaus
2. Theater im Park am Belvedere
3. Kammermusik im Schloss Kirchstetten

1. Angeles Toledano im Radiokulturhaus

Ihr Großvater brachte ihr als Kind die ersten Cantes, Granaínas, Fandangos, Tangos und Tanguillos bei - bereits im Alter von sieben Jahren begann sie vor Publikum zu singen
Und mit 14 gewann sie den ersten großen Preis als Cantaora - Am kommenden Mittwoch kommt María de los Ángeles Martínez Toledano ins Radiokulturhaus.
In den letzten Jahren tourte sie mit den bekanntesten Flamenco Künstlern, wie Córdoba-Gitarrist Paco Peña oder dem Sänger Arcángel
María de los Ángeles Martínez Toledano, oder schlicht Ángeles Toledano, am Mittwoch den 22. September im Wiener Radiokulturhaus, Konzertbeginn ist um 19 Uhr 30.
Radiokulturhaus


2. Theater im Park am Belvedere

Der eine ist ein österreichischer Simulationsforscher und Hochschullehrer, der versucht, dynamische Welten und komplizierte Daten zu erfassen und dann so abzubilden, dass sie allgemein verständlich werden. Durch seine Computermodelle zur COVID-19-Pandemie erlangte er überregionale Bekanntheit.
Der andere ist Theaterdirektor, Kabarettist und Schauspieler und wurde u.a. zum lustigsten Österreicher gewählt:
Dr. Niki Popper & Michael Niavarani - reden bei einem Abend unter dem Titel "Zahlen, bitte!" über Wissenschaft und Klimakriese, Corona, die Liebe und gutes Essen:
Und auch darüber, warum es sehr wahrscheinlich ist, dass wahrscheinlich alles von der Wahrscheinlichkeit abhängt.
Dr. Niki Popper & Michael Niavarani: Zahlen, bitte!
Am Sonntag den 16. September um 15 Uhr 30 im Theater im Park am Belvedere
Theater im Park


3. Kammermusik im Schloss Kirchstetten

In einen der schönsten Konzertsäle des Weinviertels bitten das KlassikFestival Schloss Kirchstetten ab 23. September.
Der Maulpertsch Saal ist Schauplatz des Kammermusik Zyklus´ "gehört - erzählt": der
Musikgenuss mit Geschichten und Anekdoten über die Musik, die Komponisten und die Entstehungszeit der Werke kombiniert.
Eröffnet wird die die Reihe vom Linzer DejaVu Quartett, unter dem Titel "Erlesene Streichquartette" mit Werken von Prokofiev, Haydn und Edvard Mirzoyann.
"Barocke Klangpracht" verspricht das Concilium musicum Wien am 24. September mit Werken von Haydn, Mozart und Johann Joseph Fux.
Und am 25. garantieren die "Teufelsgeiger" - Sándor & Ádám Jávorkai ungarisches Temperament pur und spielen Vivaldi, Albinoni, Paganini, Sarasate, Wieniawsky, Piazzolla, Michael Jackson u.a.
"gehört - erzählt" der Kammermusik Zyklus mit moderierten Konzerten, von 23. 25. September im Rahmen des KlassikFestivals Schloss Kirchstetten.
Schloss Kirchstetten

Service

Coronabedingt kommt es derzeit sehr kurzfristig zu Änderungen von angekündigten Programmen und Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit zusätzlich auf der jeweiligen Webseite unserer Kulturpartner.

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe