Donaudelta

ORF/ZDF

Dimensionen

Die Donau lesen (Teil 2)

Was der Fluss verbindet und trennt
Von Sonja Bettel

Im 19. Jahrhundert wurde die Donau als Bindeglied ihrer Anrainerstaaten betrachtet, die gleichsam mit dem Wasser auch die Kulturen weiter transportiere. Doch im 20. Jahrhundert wurde die Donau zur Mauer zwischen Rumänien und dem liberaleren Jugoslawien, zum Sehnsuchtsband in die Freiheit und zur gefährlichen Zone, in der viele ihr Leben ließen. Nach der politischen Wende 1989 wurde dieses Bild der Grenze zu einem Motiv der Erinnerung in Büchern und Filmen. Wie unterschiedlich die Donau in ihren Anrainerstaaten idealisiert, imaginiert und erlebt wurde und wird und wie sich dies in Literatur, Bildern und Filmen darstellt, untersucht das drei Jahre laufende österreichisch-deutsche Forschungsprojekt "Die Donau lesen. (Trans-)Nationale Narrative im 20. und 21. Jahrhundert". Eine Zwischenbilanz.

Service

Hinweis:
Die Recherche für diese Sendung wurde unterstützt durch das Stipendienprogramm "Forschung & Journalismus" der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Weblinks:
Forschungsprojekt "Die Donau lesen"

Anton Holzer

Literatur-Seminare "Danubylon"

Flussreporter "Die Donau lesen"

Attila József "A Dunánál"/"An der Donau"

Dorde Balaševic

Noc kada je Dole preplivao Dunav in Novi Sad

Film "Stille Wasser"

Andreas Müller-Pohle "The Danube River Project"

Ausstellung "Die Donau. Eine Reise in die Vergangenheit."

Künstlerische Reise auf der Donau


Literatur:
Edit Király, Olivia Spiridon (Herausgeber):
Der Fluss. Eine Donau-Anthologie der anderen Art.
Jung und Jung 2018

Péter Esterházy:
Donau abwärts. Roman.
Deutsch von Hans Skirecki.
Berliner Taschenbuch Verlag 2006

Claudio Magris:
Donau. Biographie eines Flusses.
Aus dem Italienischen von Heinz-Georg Held.
dtv 2007

Nick Thorpe:
Die Donau. Eine Reise gegen den Strom.
Aus dem Englischen von Brigitte Hilzensauer.
Paul Zsolnay Verlag 2017

Donau. Menschen, Schätze und Kulturen. Eine Reise vom Schwarzen Meer zur Schallaburg.
Herausgeber: Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H. 2020

Hans Petschar, Elisabeth Zeilinger (Herausgeber):
Die Donau. Eine Reise in die Vergangenheit.
Österreichische Nationalbibliothek 2021.

Sendereihe