Alexander Zemlinsky

GEMEINFREI

rein-gehört

Zum 150. Geburtstag von Alexander Zemlinsky

Der Ö1 Audioguide.
Gestaltung: Bernhard Eppensteiner & Ulrike Leitner

Wir haben uns für Sie anlässlich des 150. Geburtstags von Alexander Zemlinsky, der am 14. Oktober begangen wird, umgehört und in einige Audio-Angebote genauer rein-gehört:

In einen zeitlichen und persönlichen Kontext setzt die Folge des WDR-Podcasts "ZeitZeichen" das Leben Zemlinskys, lässt so das Wien der Jahrhundertwende lebendig werden und veranschaulicht die Auswirkungen des sogenannten Anschlusses Österreichs an Nazi-Deutschland auf Zemlinskys private und berufliche Entwicklung.

Mit der "150. Anniversary Edition" wird das musikalische Schaffen von Alexander Zemlinsky in einer sechsteiligen CD-Box gewürdigt, die von Instrumentalmusik bis zur Oper die Genres, in denen sich der Komponist bewegt hat, abgedeckt werden. Das Label Capriccio greift dazu auf Aufnahmen aus dem ORF Archiv zurück.

In der Produktion "Esther" setzt die gleichnamige mutige Jüdin ihr Leben ein, um ihr Volk vor Verfolgung und Tod zu retten. In die Erzählung aus dem Alten Testament fließt unter anderem Musik von Alexander Zemlinsky ein. Zu hören ist auf dieser Produktion der Edition Ö1 Andrea Eckert als Esther mit dem Merlin Ensemble Wien in einer Aufzeichnung aus dem Radiokulturhaus von 2015.

Service

WDR-Podcast ZeitZeichen: Alexander Zemlinsky

Alexander Zemlinsky: 150th Anniversary Edition / Capriccio

Esther. Andrea Eckert & Merlin Ensemble Wien / Edition Ö1


Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link in Ihren Podcatcher:
als Podcast abonnieren

Sendereihe