Pasticcio

Ein Cello als CD-Regal

mit Stefanie Maderthaner. Und eine Geburtstagsfeier

Jacqueline Du Pré spielte bis in das Jahr 1970 hinein ein Stradivari-Cello, benannt nach dem Komponisten und Musiker Carl Juljewitsch Dawidow. Dieses Cello war schwer zu spielen, es "sprang nicht so leicht an" wie etwa jenes Instrument, das im Jahr 2004 dem Stimmführer der Celli der Los Angeles Philharmonic gestohlen wurde. Jemand wollte daraus ein CD-Regal bauen, das konnte allerdings in letzter Sekunde verhindert werden. Doch wie komponierte Dawidow, dem eines der weltweit noch 60 vorhandenen Stradivari- Celli gewidmet wurde?

Und es gibt auch noch einen Geburtstag zu feiern: Heute vor exakt 210 Jahren kam Franz Liszt in Raiding zur Welt.

Sendereihe

Gestaltung