Elisabeth Köstler

REINHARD WINKLER

Intrada

Intrada - Österreichs Musizierende im Porträt

Take 7 - Die Lange Nacht der Musikuniversitäten +++ Die Orchesterakademie des RSO Wien +++ "Alles CLARO" - Eine neue Gitarrenschule von Janez Gregoric. Präsentation: Daniela Knaller

Take seven

Die Gustav Mahler Privatuniversität für Musik (GMPU) war heuer erstmals Austragungsort von "Take Seven - Die lange Nacht der österreichischen Musikuniversitäten." Die grandiose Klangreise, an der Studierende aller sieben Musikuniversitäten mitwirkten, fand am 14. Oktober im Konzerthaus in Klagenfurt statt. Mit "Take Seven" möchte die GMPU "360 Grad Musik" bieten und damit der Philosophie und dem Geist ihres Namensgebers Gustav Mahler Ausdruck verleihen. Die Studierenden der Gustav Mahler Privatuniversität stellten den Schnittpunkt der Kulturen im Alpen-Adria-Raum in Metamorphosen dar. Ein Highlight war auch die Percussionistengruppe des Salzburger Mozarteums, die gemeinsam mit Martin Grubinger eine beeindruckende Bühnenshow lieferte.
(Gestaltung: Daniela Knaller)


Die Orchesterakademie des RSO Wien

Seit 1997 betreibt das Radio-Symphonieorchester Wien eine Orchesterakademie. Insgesamt zehn Stellen - zwei für jede Streichergruppe - stehen besonders begabten jungen Musiker/innen zur Verfügung. Bis zum Alter von 30 Jahren haben sie nach erfolgreicher Bewerbung die Möglichkeit, als Teil des Orchesters direkt von den Profis zu lernen. Ihren Erfahrungsschatz erweitern die jungen Musiker/innen sowohl bei der täglichen Probenarbeit, als auch bei den vielzähligen Konzerten. Gemäß dem Repertoire des RSO Wien, gilt es immer wieder auch ausgefallene Spieltechniken zu lernen. In Eigeninitiative und mit wertvoller Unterstützung des RSO veranstalten die Akademist/innen nun erstmals ein eigenes Konzert: "Aus nächster Nähe" heißt das Programm, bei dem sich der Nachwuchs kammermusikalisch präsentiert.
(Gestaltung: Marie-Theres Himmler)


Alles CLARO

Die neue Gitarrenschule "Alles CLARO" von Janez Gregoric basiert auf der bahnbrechenden Instrumentaltheorie des Gitarristen, Komponisten und Pädagogen Abel Carlevaro aus Uruguay, dessen Todestag sich im Jahr 2021 zum 20. Mal jährt. Der Leitfaden findet sich in Carlevaros 1978 erschienenen "Schule der Gitarre". Seine Spieltechnik ist sehr komplex und kann auf den ersten Blick sehr kompliziert wirken. Der Kärntner Janez Gregoric hat Carlevaro persönlich kennen gelernt, lange bei ihm studiert und dessen Grundprinzipien konsequent weiter verfolgt, ausgebaut und erweitert. Für "Alles Claro" hat er Stücke komponiert, die genau diesen didaktischen Inhalt vom ersten bis zum letzten Ton besitzen.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
* Variation XXIV: Allegro - Coda: Presto assai /aus "24 Variationen über die Ariette "Venni amore" von Vincenzo Righini, WoO 65 <7> (00:02:04)
Solist/Solistin: Philipp Scheucher /Klavier (BösendorferI
Länge: 02:00 min
Label: Henle

Urheber/Urheberin: Sergej Rachmaninow
Titel: Tarantella
Ausführender/Ausführende: Antón Dolgov-Vikulov - Klavier
Maite Leon Ruiz
Länge: 02:00 min

Urheber/Urheberin: THE MOZARTEUMS PERCUSSIVE PLANET
Titel: THE MOZARTEUMS PERCUSSIVE PLANET
Ausführender/Ausführende: Richard Putz, Aaron Grünwald, David Hödlmoser, Valentin
Vötterl, Jürgen Leitner, Martin Grubinger
Länge: 02:45 min

Urheber/Urheberin: unbekannt
Titel: Metamorphosen
Ausführender/Ausführende: Iris Passegger (Szene, Gesang, Harfe), Helena Lackner und
Goulnara Norkina (Szene, Gesang), Sajdin Horozoviè
(Akkordeon), Theres Karisch (Hackbrett) Rok Nemaniè
(Trompete, Flügelhorn), Agnes Bolimowski (Sopran),
Natalja Tumpej (Mezzosopran), Klara Vetersek (Alt),
Marijan Novak (Bass)
Länge: 01:30 min

Urheber/Urheberin: unbekannt
Titel: Jam Music Lab
Ausführender/Ausführende: Constanze Friedel Quintett
Constanze Friedel (Violine), Jakob Stain (Piano), Michael
Naphegyi (Schlagzeug), Markus Dutka (Bass),
Anna Keller (Saxophon)
Länge: 01:36 min

Urheber/Urheberin: Abel Carlevaro
Titel: Milonga oriental
Ausführender/Ausführende: Janez Gregoric - Gitarre
Länge: 02:28 min
Label: gramola

Urheber/Urheberin: Abel Carlevaro
Titel: Una milonga para Ling
Ausführender/Ausführende: Janez Gregoric - Gitarre
Länge: 01:00 min
Label: gramola

Urheber/Urheberin: F. Hafner
B. Musil
Titel: Kot da bi moral
Ausführender/Ausführende: Mira Gregoric - Violine
Sara Gregoric - Gitarre
artolo Musik - Bariton
Janez Gregoric - Gitarre
Länge: 01:14 min
Label: SKD Globasniva

Komponist/Komponistin: Ernst von Dohnányi
Album: Ernst von Dohnányi: Orchesterwerke / ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Roberto Paternostro
* Lebhaft, sehr rhythmisch - 2.Satz
Titel: Serenade für kleines Orchester in f-moll, op.3
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Roberto Paternostro
Länge: 02:41 min
Label: Capriccio C5380

Komponist/Komponistin: Ernst von Dohnányi
Album: Ernst von Dohnányi: Orchesterwerke / ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Roberto Paternostro
* III. Romanze
Titel: Suite in fis.moll op.19
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Roberto Paternostro
Länge: 01:00 min
Label: Capriccio C5380

Komponist/Komponistin: Clara Iannotta
Komponist/Komponistin: Marin Alsop
Gesamttitel: Konzert GKHS 20191031 D3439/1-5 / MZ: 1.26.33 GZ: 1.37.18
Titel: D3439/1 Moult (2019) (EA) - Kompositionsauftrag WDR und Wien Modern
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Länge: 01:20 min
Label: Peters / Materialleihgebühr

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy
Titel: Oktett für Streicher in Es-Dur op.20
* Scherzo. Allegro leggierissimo - 3.Satz (00:04:42)
Ausführende: Wiener Oktett /Mitglieder
Ausführender/Ausführende: Anton Fietz /1.Violine
Ausführender/Ausführende: Wilhelm Hübner /2.Violine
Ausführender/Ausführende: Rainer Küchl /3.Violine
Ausführender/Ausführende: Alfred Altenburger /4.Violine
Ausführender/Ausführende: Günther Breitenbach /1.Bratsche
Ausführender/Ausführende: Josef Staar /2.Bratsche
Ausführender/Ausführende: Ferend Mihaly /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Adalbert Skocic /Violoncello
Länge: 04:43 min
Label: Decca 4210932

weiteren Inhalt einblenden