WOMEX21-Opening

ERIC VAN NIEUWLAND

In Concert

Roots Music-Sounds, live aus Portugal

Studiogäste, Gespräche und Live-Musik von der WOMEX in Porto

Nachdem die 26. Ausgabe in Budapest lediglich im Netz stattfinden konnte, wird Veranstaltungsausgabe Nr. 27 der World Music Expo (WOMEX) zwischen 27. und 31. Oktober 2021 "on site" in Portugal über die Bühne gehen. Die Spannweite der in der Stadt Porto live dargebotenen Musik reicht dabei von innovativ weiterentwickelten Tarantella-Rhythmen aus Neapel über zeitgenössischen Calypso aus Trinidad bis zu aktuellen Sounds aus Syrien. Dazu gibt es ein reichhaltiges Film- und Konferenzprogramm sowie den Marktplatz mit unzähligen, nach Regionen geordneten Ständen.

Unter die erwarteten rund 2500 Besucher/innen mischen sich in Porto WOMEX-Veteran Albert Hosp und WOMEX-Rookie Andreas Felber: Sie präsentieren Schlaglichter auf die diesjährige bunte Showcase-Palette, u. a. vom Eröffnungsabend, der unter dem Motto "Porto ReFolk Express" die traditionelle Musik Portugals in den Mittelpunkt stellt, sowie von der syrisch-französischen Flötistin Naïssam Jalal, die auch einer der Studiogäste sein wird. Ebenso wird die Band Ayom um die brasilianische Sängerin Jabu Morales Ö1 im von der European Broadcasting Union (EBU) eingerichteten Studio im Kongresszentrum Alfândega do Porto besuchen und ihren lebensfrohen, mediterrane Einflüsse mit solchen aus der lusofonen Diaspora vereinenden Sound zum Besten geben.

Einen Blick hinter die Kulissen machen Hosp und Felber im Zuge eines Round-Table-Gesprächs mit österreichischen WOMEX-Besucher/innen, konkret: der in Wien lebenden persischen Sängerin Golnar Shahyar, dem Tiroler Sitar-Spieler Klaus Falschlunger und der Wiener Promoterin Anne Hofstadler. Mit ihnen wird der Frage nachgegangen, wie die WOMEX als Marktplatz für ein Genre funktioniert, das eben kein Genre sein will - vielmehr Musik, die sich durch Vielfalt definiert und starke Verwurzelung in unterschiedlichsten traditionellen, regionalen Musikformen zeigt.


Gestaltung: Albert Hosp und Andreas Felber

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Naïssam Jalal
Gesamttitel: Live bei der WOMEX, Teatro Rivoli, 28.10.2021
Titel: Samaaï Al Andalus
Ausführende: Naïssam Jalal & Rhythms of Resistance
Ausführende: Naïssam Jalal (Flöten)
Ausführende: Mehdi Chaïb (Sopransaxofon)
Ausführende: Karsten Hochapfel (Cello)
Ausführende: Damien Varaillon (Kontrabass)
Ausführende: Arnaud Dolmen (Schlagzeug)
Länge: 04:10 min
Label: Manus

Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jabu Morales
Komponist/Komponistin: Alberto Becucci
Gesamttitel: Live bei der WOMEX, EBU-Radiostudio, 28.10.2021
Titel: Feitiço (4:17)
Titel: Maré e Luar (5:32)
Titel: Ayom Manifesto (3:50)
Ausführende: AYOM
Ausführende: Jabu Morales, Stimme, Perkusion
Ausführende: Alberto Becucci, Akkordeon
Ausführende: Ricardo Quinteria, Gitarre
Ausführende: Francesco Valente, Bass
Ausführende: Timoteo Grignani, Perkussion
Ausführende: Walter Martins, Perkussion
Länge: 13:39 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Golnar Shahyar / Mahan Mirarab
Gesamttitel: Ö1 Radiosession, 28.02.2021
Titel: Dragon Awaken
Ausführende: GOLNAR & MAHAN
Ausführende: Golnar Shahyar, Stimme
Ausführende: Mahan Mirarab, Gitarre
Ausführende: Amir Wahba, Perkussion
Länge: 06:15 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Klaus Falschlunger
Album: Once in a Blue Moon
Titel: Incredible world/instr.
Solist/Solistin: Luciano Biondini /Akkordeon
Solist/Solistin: Klaus Falschlunger /Sitar
Länge: 03:35 min
Label: ATS Records CD0960

Komponist/Komponistin: Abellow Yattara
Titel: Corona
Ausführende: Al Bilali Soudan
Länge: 04:00 min
Label: clermontmusic

Komponist/Komponistin: Abellow Yattara
Album: Zafarranchos y Aires de la Costa
Titel: Llueva Sobre la Milpa
Ausführende: Chalanes del Amor
Länge: 02:15 min
Label: Chalanes del Amor 2017

Komponist/Komponistin: Eero Turka
Album: Hauptbahnhof
Titel: Muromskin
Ausführende: Sväng
Länge: 02:30 min
Label: Galileo 6156534

weiteren Inhalt einblenden