Woody Black 4

KIMIA RAHGOZAR

rein-gehört

Woody Black 4. Clemens Sainitzer. Podcast "Doppelkopf"

Der Ö1 Audioguide.
Gestaltung: Bernhard Eppensteiner & Ulrike Leitner

Wir haben uns für Sie umgehört und in einige Audio-Angebote genauer rein-gehört:

Daniel Moser, Leonhard Skorupa, Stephan Dickbauer und Oscar Antoli haben als Woody Black 4 allein durch die Besetzung (vier Klarinetten bzw. Bassklarinetten) einen ungewöhnlichen Weg eingeschlagen: Jazz dient als Grundlage, experimentiert wird mit Avantgardistischem und der Dissonanz, kombiniert mit Neuer Musik, Pop und Weltmusik. Das Ergebnis wartet bei jeder Produktion des Quartetts mit einem gänzlich neuen, variantenreichen Sound auf. Auch auf der aktuellen CD in der Edition Ö1.

"Den schönen Ton auf der Klarinette macht dein Körper": Im Podcast "Doppelkopf" unterhalten sich interessante Zeitgenoss/innen verschiedenster Genres rund 50 Minuten lang mit ihrem Gastgeber. Wir haben in eine Folge reingehört, in der ein dritter kluger Kopf dazukommt: Klarinettistin Sabine Meyer und ihr Mann Reiner Wehle sprechen mit Gastgeber Hans Jürgen Mende über ihre Liebe zur Klarinette.

Auf seiner ersten Solo-CD "Solo # 1" lässt sich der österreichische Cellist Clemens Sainitzer mit Haut und Haaren auf sein Instrument ein und bringt es auf seine ganz persönliche Art zum Schwingen. Auf dem Album - einer Zusammenstellung von Eigenkompositionen und Improvisationen - wird gegroovt, gewalked, gechopped und improvisiert. Neben freien Klangflächen finden sich von Funk- und Rock-Musik inspirierte Kompositionen, die die Vielseitigkeit des Cellos und seine perfekte Ausgangslage als Instrument des Jazz und der improvisierten Musik zeigen. Wir warten auf "Solo #2"!

Service

Edition Ö1 - Woody Black 4: The Lost Tapes

HR 2 Kultur - Doppelkopf

Clemens Sainitzer - Solo # 1



Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link in Ihren Podcatcher:
als Podcast abonnieren

Sendereihe

Übersicht