Katharina Straßer "Keine Angst"

INGO PERTRAMER

Contra

Neues von Katharina Straßer sowie Marecek Musner

Die Volksschauspielerin Katharina Straßer präsentiert seit Oktober eine schräge, sehr persönliche Tribute-Show in Sachen Austropop. Titel: "Keine Angst". Die Newcomer Marecek Musner erzählen in ihrem aktuellen Programm, wie ein fiktiver Kleinkunstpreis, nämlich "Die goldene Pfanne" ihr Künstlerleben verändert hat.
Gestaltung: Bernhard Fellinger

Das Kabarettduo "Marecek Musner" setzt sich zusammen aus Ben Marecek und Nikita Musner. Die beiden besuchten gemeinsam die Schauspielschule Krauss. Seitdem sind sie nicht nur Schauspieler, sondern auch Freunde. Nach ihrer spektakulären Reise durch die Zeit in ihrem Programm "Drei", werden Marecek Musner diesmal von einer lang vergangenen Sünde heimgesucht. Alte Liptauerbrote, vertauschte Ladekabel und zweifelhafte Superhelden pflastern den Weg zu ihrer bisher schwierigsten Aufgabe. Mit ihrem typischen Mix aus Sketch-Comedy und Kabarett stellen sie sich ihrer Herausforderung. Bekommt das Duo eine zweite Chance? Oder endet es wie alles begann?

Katharina Straßer ist eine echte Volksschauspielrin, keine Disziplin, in der sie nicht schon brilliert hätte: Musical, Theater, Kabarett, Chanson. Die Nestroy-Preisträgerin hat sich jetzt 50 Jahre Austropop vorgenommen, durchaus ein Grund für eine sehr persönliche "Tour de force". Sie präsentiert die Highlights dieses Genres als schräge Tribute-Show, mit einem Titel, der gerade in diesen Zeiten mehr als programmatisch ist: Keine Angst!

Service

Kostenfreie Podcasts:
Contra - XML
Contra - iTunes

Sendereihe

Gestaltung