Hand einer alten Frau mit Stock

APA/GEORG HOCHMUTH

Moment - Leben heute

Erzählcafé für Menschen mit Demenz

Erinnern, schwelgen, aufarbeiten. Ein steirischer Verein organisiert Gesprächsrunden gegen das Vergessen

Bei einer Wanderung im Herbst 2011 dachte die diplomierte Sozialbetreuerin Manuela Künstner darüber nach, was sie gegen die soziale Isolierung vieler ihrer an Demenz erkrankten Kundinnen und Kunden tun könne. Deren Lebensgefährten fühlen sich von den häufig wiederkehrenden Geschichten meist belastet. Manuela Künstner beschloss, regelmäßige Gesprächsrunden ins Leben zu rufen - für Menschen im Altersheim und solche, die zuhause betreut werden. In diesen Erzählcafés erzählen die Seniorinnen aus ihrem Leben und schwelgen in schönen Erinnerungen. Mitunter sprechen sie dabei aber auch traumatische Erlebnisse an, die ihnen auf der Seele liegen. Je nach Gesprächsbedarf dauern diese Runden ein bis zwei Stunden.

Gestaltung: Jonathan Scheucher


Moment-Echo: Noel Kriznik


Wort der Woche: Johanna Steiner

Service

Manuela Künstner: Maba und die Suche nach den Geistern. Ein Kinder- und Erwachsenenbuch über Demenz. (Eigenverlag, 2018)

Verein im Leben

Sendereihe