Religion aktuell

Nationale Notlage, Religion oder Ethik?

Körtner: "Nationale Notlage" +++ Religion oder Ethik?

1. Körtner: "Nationale Notlage"

14.416 neue Corona-Fälle innerhalb von 24 Stunden, ein neuer Höchststand. Österreich werde wohl nicht mehr um einen Lockdown für alle herumkommen, meint der evangelische Theologe und Medizin-Ethiker Ulrich Körtner, der sich auch klar für eine Impfpflicht für alle ausspricht. - Gestaltung: Andreas Mittendorfer


2. Religion oder Ethik?

Ethik oder Religion: Erstmals nach jahrzehntelangen Diskussionen und Schulversuchen war es im heurigen Schuljahr soweit. Wer sich in der 9. Schulstufe in allgemeinbildenden und berufsbildenden höheren Schulen vom Religionsunterricht abmeldet oder konfessionslos ist, muss in den verpflichtenden Ethikunterricht. Fast ein Viertel, also 25 Prozent, haben sich in ganz Österreich für das Fach Ethik entschieden. Die meisten davon in Wien, die wenigsten in der Steiermark. - Gestaltung: Susanne Krischke

Service

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung

  • Moderation: Susanne Krischke

Übersicht