Jazztime

Der Gitarrist Florian Palier: Jazz, Improvisation und Bach

Florian Palier zu Gast im Wiener Funkhaus

Er hält die Gitarre andersherum als die meisten Instrumentalkolleg/innen - und das ist nicht das einzige Außergewöhnliche am Spiel von Florian Palier. Der vielfach ausgezeichnete österreichische Musiker verbindet unter anderem Barockmusik mit Improvisation und Eigenkompositionen, so auf seinem jüngsten Soloalbum, "Bach und ich" - entsprechend den Gepflogenheiten Alter Musik, in der Instrumentalist/innen nicht nur Interpret/innen, sondern auch Gestalter/innen und Improvisator/innen waren.
Als Gast von Johann Kneihs spricht Florian Palier über seinen Zugang zu klassischer Musik ebenso wie über seine Beziehung zum Jazz. Und über das Entstehen der Musik im Augenblick - begleitet und demonstriert durch seine Kompositionen wie Improvisationen.

Gestaltung: Johann Kneihs

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Titel: Jazztime
Länge: 29:50 min

weiteren Inhalt einblenden