Heimspiel

Wiener Bravour Schrammeln

Musik aus dem RadioKulturhaus.
Gestaltung: Jörg Duit

Der familieneigene Heurigen mit den dazugehörenden Wiesen und Weingärten in Wien sind das Bühnenbild, wenn die Ehepaare Uhler und Stippich die Instrumente auspacken und loslegen. Heraus kommt äußerst inspirierte Wiener Musik, konzertant, virtuos, verspielt, raunzig, poetisch und: ganz ohne die typischen Gassenhauer. Das Quartett spielt Musik der Brüder Karl und Josef Mikulas, die es in der Zwischenkriegszeit verstanden haben, aus der Wiener Volksmusik die Bravour zu schöpfen.

Maria und Helmut Stippich (Gesang und Kontrabass/Kontragitarre und Schrammelharmonika) sind ein Wienerlied- und Dudler-"infiziertes" Ehepaar aus dem Kärntner Lavanttal, Monika und Peter Uhler (Violinen) erfolgreiche Weinbauern in Wien, die in kontrapunktischer Ergänzung zur Schrammelmusik das ORF Radio-Symphonieorchester als Spielwiese haben.

Service

Details zu den Veranstaltungen im RadioKulturhaus

Sendereihe

Übersicht