KlangTheater

(c) Ingo Pertramer

Klassik-Treffpunkt

Drei Luftikusse, ein gemeinsamer Flug

Live aus dem Klangtheater im RadioKulturhaus. Gäste: Karin Bonelli, Helmut und Norbert Trawöger. Präsentation: Helmut Jasbar

Karin Bonelli ist Flötistin bei den Wiener Philharmonikern. Ihr Bruder, Flötist Norbert, ist künstlerischer Direktor des Linzer Bruckner Orchester. Und ihr Vater ist der verdiente Flötist und Lehrer Helmut Trawöger. Karl, der älteste Bruder von Helmut, war der erste Musiker in der Familie. Er studierte Flöte am Mozarteum Salzburg. So wurde das Instrument als generationenübergreifende Klangträgerin denkbar und für die Nachfolgenden gewissermaßen "ergreifbar". Helmut musste noch sicherheitshalber eine Fotografenlehre absolvieren, bevor er sich ganz der Musik widmen durfte.

Seine Kinder brauchten dieses Sicherheitsnetz erst gar nicht mehr anzulegen. Dass Spielen eine Existenzgrundlage sein kann, war bewiesen und wird familiär mittlerweile ganz unterschiedlich ausgelebt. In der Musikgeschichte taucht übrigens die Familie bereits vor knapp 200 Jahren auf: 1825 war Franz Schubert in Gmunden Ferdinand Traweger sechs Wochen zu Gast, und zwar "wie zu Hause, höchst ungenirt", wie Schubert in einem Brief schreibt ...

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Karl Trawöger /1934 - 2021
Titel: Gmundner Skizzen (Ausschnitt)
Solist/Solistin: HelmutTrawöger /Flöte
Orchester: Gmundner Serenade Orchester
Länge: 03:47 min
Label: Manuskript

Komponist/Komponistin: Johannes Berauer /geb. 1979
Titel: Pas de trois
* 1. Satz - Frisch
Ausführende: Karin Bonelli /Piccolo
Ausführende: Helmut Trawöger /Flöte
Ausführende: Norbert Trawöger /Altflöte
Länge: 04:14 min
Label: Manuskript

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Titel: Suite Nr.2 in d-moll für Violoncello solo BWV 1008
* Praeludium
Ausführende: Yo-Yo Ma
Länge: 04:12 min
Label: Sony

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann /1681 - 1767
Titel: Fantasia Nr.1 in B-Dur
Ausführende: Karin Bonelli /Flöte
Länge: 03:19 min
Label: Manuskript

Komponist/Komponistin: Olivier Messiaen /1908 - 1992
Titel: Le Merle noir
Ausführende: Philippe Bernold /Flöte
Ausführende: Alexandre Tharaud /Klavier
Länge: 05:50 min
Label: harmonia mundi HMC901710

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner /1824 - 1896
Titel: Symphonie Nr.6 in A-Dur WAB 106
* 4. Satz - Finale. Wewegt, doch nicht zu schnell (Ausschnitt)
Orchester: Bruckner Orchester Linz
Leitung: Markus Poschner
Länge: 03:13 min
Label: Capriccio C8080

Komponist/Komponistin: Norbert Trawöger /geb. 1971
Titel: Lufticus 21
Ausführende: Norbert Trawöger /Flöte
Länge: 01:53 min
Label: Manuskript

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner /1824 - 1896
Titel: Erinnerung, WAB 117
Ausführende: Jörg Demus /Klavier
Länge: 03:40 min
Label: SWR Recordings (1962&1963)

Komponist/Komponistin: Robert Glasper /geb.1978
Titel: Yes I'm Country (And That's OK) 00:08:06 (Ausschnitt)
Ausführende: Robert Glasper Trio
Länge: 08:06 min
Label: Verve

weiteren Inhalt einblenden