Illustration von Weizen.

ORF/ISABELLE ORSINI-ROSENBERG

Radiokolleg

Radiokolleg - Das ABC der Speisepflanzen

Das ABC der Speisepflanzen
S wie Sellerie, T wie Topinampur, W wie Weizen, Z wie Zuckerrübe (3)
Gestaltung: Ilse Huber, Renate Pliem, Kim Shirin Cupal

Das ABC der Speiseplanzen - Von A wie Apfel bis Z wie Zuckerrübe - ist ein bunter Korb voll Kulturgeschichte, Sortenvielfalt und gesunden Inhaltsstoffen. Schmackhaft gestaltet für den kulinarischen Wissenshunger.

W wie Weizen
Was täte die Welt ohne Weizen? Die Getreideart gehört zu den wichtigsten essbaren Pflanzen.
Neben Mais und Reis steht bei den meisten Menschen Weizen auf dem täglichen Speiseplan. Und das schon seit tausenden von Jahren. Weizen backt den Kuchen, macht den Toast weich und ist trotzdem für viele unverträglich. Weil Gluten, das Klebereiweiß, in seinem Korn enthalten ist. Weizen ist aber auch viel mehr als ein Grundnahrungsmittel- er ist auch Spekulationsobjekt. An den Rohstoffbörsen gehandelt, kann man sich mit dem Korn eine goldene Nase verdienen oder sich dieselbe blutig schlagen.

Derweil entstehen bei dem Süßgras durch Züchtung und Kultivierung immer neue Sorten. Nicht zuletzt hält auch die Gentechnik Einzug bei den Weizenzüchtern.
Wohin geht also die Reise in die Zukunft? Eine Rück- und Vorschau einer Kultur, die unmittelbar mit der menschlichen Zivilisation verbunden ist.
Gestaltung: Ilse Huber

Service

Kostenfreie Podcasts:
Radiokolleg - XML
Radiokolleg - iTunes

Sendereihe

Gestaltung