Schon gehört?

Tipps für Ö1 Club-Mitglieder

1. Ausstellung im Bank Austria Kunstforum Wien
2. Kenneth Branaghs Film "Belfast" im Burg Kino Wien
3. Globenmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek

-Im Tresor vom Bank Austria Kunstforum Wien wird ab 24. Februar die Ausstellung "Project to Infinity" von Edgar Tezak gezeigt. Der 1949 in Graz geborene Maler, Grafiker und Keramiker zeigt eine große, ortsspezifische Arbeit auf Papier: Sein "Project to Infinity" ist eine 60 Meter lange raumgreifende Ikonografie, die sich aus Religion, Mythologie und Zeitgeschichte speist. Die Jahre, die der Künstler in den USA und Indien gelebt hat, beeinflussen seinen Anspruch an die eigene Kunst, die für ihn ein Medium der Erkenntnis sein soll.
Bank Austria Kunstforum

-Kenneth Branaghs Film "Belfast" wird ab kommenden Donnerstag im Wiener Burg Kino in englischer Originalfassung gezeigt. "Belfast" ist für den Regisseur der persönlichste Film, den er bisher gemacht hat: über "seine" Leute und über "seine" Stadt. Eine Geschichte über Liebe, Lachen, Identität und Verlust, erzählt anhand eines jungen Buben, der die Tumulte der 1960er Jahre in der Hauptstadt Nordirlands auf seine Weise miterlebt. Als sich alles auf den Kopf stellt, geht es umso mehr um Hoffnung und Zusammenhalt - gespeist nicht zuletzt durch die damalige Musik. Im Film stammt sie passenderweise von der Belfaster Legende Van Morrison.
In "Belfast" spielen u.a. Jamie Dornan, Caitriona Balfe, Judi Dench, Ciarán Hinds und der 2010 geborene Jude Hill.
Burg Kino

-Ins Globenmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek im barocken Palais Mollard: Mit mehr als 250 Exponaten werden dort Geschichte, Herstellung und Bedeutung von Globen beleuchtet. Der Schwerpunkt liegt auf vor dem Jahr 1850 angefertigten Objekten. Zu den Schätzen der Sammlung zählen die Erd- und Himmelsgloben von Gerhard Mercator aus den Jahren 1541 und 1551.
Die Österreichische Nationalbibliothek hat uns Karten für das Wiener Globenmuseum zur Verfügung gestellt, die wir jetzt unter den ersten anrufenden Ö1-Clubmitgliedern weitergeben können. Wählen Sie dafür unsere Clubnummer: Wien 501 70 370. Und halten Sie bitte Ihre Mitgliedsnummer bereit.
Globenmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek

Service

Coronabedingt kommt es derzeit sehr kurzfristig zu Änderungen von angekündigten Programmen und Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit zusätzlich auf der jeweiligen Webseite unserer Kulturpartner.

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe