Hand hält Thermostat einer Heizung

APA/DPA

Saldo

In der Gas-Falle

Abhängigkeit und galoppierende Preise

Gestaltung: Ellen Lemberger
Moderation: Volker Obermayr

Durch den Krieg in der Ukraine sorgen sich viele um die Gasversorgung in Österreich. Russland liefert uns rund 80 Prozent des benötigten Gases. Haushalte sind bei einer möglichen Gas-Knappheit besser geschützt als Unternehmen. Sorgen machen zunehmend auch die Kosten. Die Großhandelspreise sind bereits um das Sechsfache gestiegen. Seit Jahren wird immer wieder betont, man wolle unabhängiger von Russland werden. Passiert ist jedoch wenig. Österreich sei da durchaus säumig, sagt der Energie-Experte und langjährige ehemalige Vorstand der E-Control, Walter Boltz. Ellen Lemberger hat mit ihm über die Alternativen zu russischem Gas, über die Speichermöglichkeiten in Österreich, über die Energiewende und die aktuelle Bedrohungslage gesprochen.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Saldo - XML
Saldo - iTunes

Sendereihe