Häuserzeile

Per-Albin-Hansson-Siedlung - ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Moment - Leben heute

Kochen im Gemeindebau

Von Krautfleckerln und Kimchi
Zu Besuch bei "Gusto Kochen" in der Per-Albin-Hansson-Siedlung in Wien-Favoriten

Gemeinsam kochen und essen und dadurch die Nachbarschaft stärken - das ist die Idee hinter den Kochgruppen in Wiener Gemeindebauten. Die Gruppe "Gusto Kochen" in der Per-Albin-Hansson-Siedlung in Wien-Favoriten trifft sich seit 2017 einmal monatlich in ihrem Grätzl-Zentrum. Zu den Mitgliedern gehören junge Mütter und PensionistInnen, gebürtige Wiener und Menschen aus Japan, der Türkei oder Georgien. Sie entscheiden gemeinsam, was gekocht wird, teilen sich die Aufgaben von Einkauf bis Abwasch auf und essen am Ende alle gemeinsam zu Mittag. Räumlichkeiten und Zutaten werden vom Service "wohnpartner", das sich im Auftrag der Stadt Wien um das nachbarschaftliche Miteinander im Gemeindebau kümmern soll, zur Verfügung gestellt. Eine Sozialarbeiterin hilft bei der Koordination. Das im Brandstätter Verlag erschienene Buch "Krautfleckerl & Kimchi" stellt die liebsten Rezepte von "Gusto Kochen" und anderer Gemeindebau-Kochgruppen vor.

Gestaltung: Jana Wiese


Kostnotizen: Das neue Mentoring-Programm der Weinmesse VieVinum

Gestaltung: Alexander Bachl

Service

"Krautfleckerl & Kimchi. Nachbarschaftsküche aus dem Gemeindebau" - Claudia Huemer, Josef Cser (Hrsg.), Ilse König (Brandstätter Verlag)


Kostenfreie Podcasts:
Moment-Kulinarium - XML
Moment - Kulinarium - iTunes

Sendereihe