Porträt von Elena Ledda

PIERLUIGI DESSI

Heimspiel

Mit.Schnitt

Musik aus dem RadioKulturhaus. Onde d'Italia - Elena Ledda und Mauro Palmas
Gestaltung: Jörg Duit

Elena Ledda widmet sich der Wiederentdeckung von alten Volksliedern ihrer Heimat Sardinien. Die entlegensten Bergdörfer suchte sie auf, um alte Gesänge zu sammeln und in ihr Repertoire aufzunehmen.

Gemeinsam mit ihrem Landsmann und langjährigen Weggefährten Mauro Palmas gründete sie die Gruppe Suonofficina, in der sie diese alte Tradition mit neuen, freieren Musikformen in Dialog bringt. Ein Unternehmen, das international große Zustimmung und Anerkennung erfuhr. Für ihr aktuelles Album Làntias hat Elena Ledda etwa den wichtigsten Preis der italienischen Musikkritik erhalten. Bei ihrem Konzert in der RKH-Reihe Onde d'Italia präsentierte sie es am 30. März 2022.

Service

Details zu den Veranstaltungen im RadioKulturhaus

Sendereihe

Übersicht