Des Cis

Der Komponist des Humors

mit Irene Suchy

Gibt es lustige Musik? Von Schubert bis Michael Gielen verneinen das viele. Erwin Schulhoff beherrscht jedoch virtuos die Tastatur der Varianten der Witzigkeit in der Musik. Er ist der Einzige, der eine Sonate Erotica komponiert hat, einen Tanz der Kritiker und einen Tanz der Emporkömmlinge. Seine Konzertsuite für Klavier, sieben Bläser und Schlagzeug, "Der Bürger als Edelmann", komponiert 1926, ist eine komponierte, ironische Porträtserie von Gesellschaftsgruppen. Die vorliegende CD vereint eine Aufnahme aus 1999 von Schulhoffs Konzertsuite mit einer Neuaufnahme des Konzerts für Klavier und Orchester aus dem Jahr 1913. Damals, unmittelbar nach seinem Studienabschluss, gelang es Schulhoff, einige Unterrichtsstunden bei Claude Debussy zu erhalten. Kaum zu hören, dass der virtuose Pianist bei Max Reger Komposition studierte.

Michael Risches Engagement für die Musik des 20. Jahrhunderts steht ganz klar im Kontrast zu seinen Entdeckungen: Die Original- oder Erstaufführungen von Klavierkonzerten von George Antheil und Erwin Schulhoff sowie Aufnahmen anderer Werke im "Jazz-beeinflussten" Stil von Copland, Honegger, Gershwin und Ravel haben ihm einen internationalen Ruf eingebracht. Rische, geboren 1962 in Leverkusen, ist ein Entdecker der übersehenen Klaviermusik, der sich im Unterricht nach jahrzehntelanger Klavierlehre nun angehenden Musikerkarrieren in Sachen Repertoireplanung, Kommunikation, Medien und Marketing widmet. Die Wiederentdeckung des Oeuvres von Erwin Schulhoff ist jedenfalls ein guter Karriereschritt, um Aufmerksamkeit zu erwecken.

Service

Aktuelle Aufnahme:
Erwin Schulhoff: Der Bürger als Edelmann: Konzertsuite für Klavier, sieben Bläser und Schlagzeug; Konzert für Klavier und Orchester op. 11
Michael Rische, Deutsches Symphonieorchester Berlin, Gerd Albrecht
WDR Sinfonieorchester Köln, Israel Yinon

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Urheber/Urheberin: erwin schulhoff
Titel: der bürger als edelmann danse de tailleurs
Ausführender/Ausführende: dt.syo orchester berlin unter gerd Albrecht
Länge: 02:50 min
Label: Hänssler classic

Urheber/Urheberin: erwin schulhoff
Titel: Klavierkonzert op.11 II langsam und getragen
Ausführender/Ausführende: Michael Rische, Dt. SYO Berlin unter Gerd Albrecht
Länge: 04:12 min
Label: hänssler classic

Urheber/Urheberin: erwin schulhoff
Titel: foxtrot le banquet
Ausführender/Ausführende: Michael Rische und das dt syo berlin unter gerd albrecht
Länge: 03:48 min
Label: hänssler classic

Urheber/Urheberin: erwin schulhoff
Titel: Klavierkonzert op.11 III
Ausführender/Ausführende: Michael Rische, Dt. SYO Berlin unter Gerd Albrecht
Länge: 10:03 min
Label: hänssler

weiteren Inhalt einblenden