Guten Morgen Österreich

Guten Morgen Österreich

Präsentation und Musikauswahl: Martina Stummer

Sendereihe

Gestaltung

  • Martina Stummer

Playlist

Komponist/Komponistin: Giuseppe Torelli 1658 - 1709
* Allegro - 1.Satz (00:02:00)
Titel: Konzert für Trompete und Orchester in D-Dur
Solist/Solistin: Alison Balsom
Orchester: Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Leitung: Thomas Klug
Länge: 02:01 min
Label: Warner Classics 0191622

Komponist/Komponistin: Domenico Scarlatti 1685 - 1757
Titel: Sonate für Klavier in C-Dur K 159
* Allegro
Solist/Solistin: Ivo Pogorelich
Länge: 02:31 min
Label: DG 4358552

Komponist/Komponistin: Sergej Prokofieff 1891-1953
* Finale. Molto vivace - 4.Satz
Titel: Symphonie Nr. 1 in D-Dur op.25 "Symphonie classique"
Orchester: Bergen Philharmonic Orchestra
Leitung: Andrew Litton
Länge: 04:08 min
Label: Bis Records BIS 2594 (5 CD)

Komponist/Komponistin: Heinrich Hofmann 1842 - 1902
* 7. Introduction (00:02:47)
Titel: Italienische Liebesnovelle op.19 - für Klavier zu vier Händen
Solist/Solistin: Lise Boucher
Solist/Solistin: Jean Marchand
Länge: 02:49 min
Label: ATMA classique ACD 22292

Komponist/Komponistin: Mario Castelnuovo-Tedesco
Titel: Sonatina für Flöte und Gitarre op.205 / Ausschnitt
Sonatine
* Allegretto grazioso - 1.Satz
* Tempo di Siciliana - 2.Satz
Ausführende: Vienna Duo
Ausführender/Ausführende: Desislava Dobreva
Ausführender/Ausführende: Bozhana Pavlova
Länge: 04:16 min
Label: DL Productions

Komponist/Komponistin: Johann Strauß 1825-1899
Album: NEUJAHRSKONZERT 2013
Titel: Melodien-Quadrille op.112 nach Motiven aus Verdis "Rigoletto" und "Macbeth"
Gesamttitel: ZWEITER TEIL
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Franz Welser-Möst
Länge: 04:24 min
Label: Sony Classical 88765413552 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Franz Schubert 1797-1828
Vorlage: Ludwig Rellstab
Bearbeiter/Bearbeiterin: Fabian Müller geb.1964
Titel: Ständchen (Serenade) - Nr.4 aus dem Liederzyklus "Schwanengesang" DV 957 / Bearbeitung für Klarinette und Streichorchester
Textanfang: Leise flehen meine Lieder durch die Nacht zu dir
Solist/Solistin: Fabio Di Càsola
Orchester: Zürcher Kammerorchester
Ausführender/Ausführende: Willi Zimmermann
Länge: 03:18 min
Label: Sony Classical 88765449872

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven 1770 - 1827
* Deutscher Tanz Nr.12 in C-Dur - Coda (00:03:40)
Titel: Zwölf Deutsche Tänze WoO 8 für Orchester
Orchester: L' Orfeo Barockorchester
Leitung: Michi Gaigg
Länge: 03:41 min
Label: cpo 7771172

Komponist/Komponistin: Gioachino Rossini 1792 - 1868
* Moderato - 1.Satz (00:04:45)
Titel: Sonate für Streicher Nr.1 in G-Dur
Orchester: Polnisches Kammerorchester
Leitung: Jerzy Maksymiuk
Länge: 04:45 min
Label: EMI 5695242 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Pantcho Vladigerov 1899 - 1978
Vorlage: August Strindberg 1849 - 1912
* Schwedischer Tanz - 4.Satz (00:05:13)
Titel: Traumspiel Suite op.13 - für Orchester (nach Strindberg)
Anderssprachiger Titel: Skandinavische Suite
Orchester: Rundfunk Symphonieorchester Berlin
Leitung: Horia Andreescu
Länge: 05:13 min
Label: cpo 7771252

weiteren Inhalt einblenden