Mikrofon

ORF/MIRELA JASIC

Spielräume Nachtausgabe

Die Kunst des Vocalese

Instrumentale Jazzsoli mit Texten

Als Vocalese wird ein Stil des Jazzgesanges bezeichnet, bei dem instrumentale Soli von Sängerinnen und Sängern nachgesungen werden. Im Gegensatz zum Jazzgesang werden hier keine sinnfreien Silben verwendet, sondern Texte, die oft humorvoll und manches Mal auch improvisiert sind.

Wer als erster auf die Idee kam, die "Geschichten" der Instrumentalisten in Worte zu übersetzen, kann - wie so oft in der Musikgeschichte - nicht restlos geklärt werden. Als erstes Zeugnis dieser Praxis gilt jedoch eine Aufnahme aus dem Jahr 1929. Die Sängerin Bee Palmer schrieb einen
Text zu einem Saxofon-Solo von Frank Trumbauer, im Anschluss daran bot sie einen Scat-Gesang dar, der einem Kornett-Solo von Bix Beiderbecke nachempfunden ist.

Weitere Pioniere des Vocalese waren Eddie Jefferson und sein 2017 in New York verstorbene Sangeskollege John Hendricks, dessen Geburtstag sich voriges Jahr zum 100. Mal gejährt hat. Das Trio Lambert/Hendricks/Ross machte in den 1950er-Jahren das Vocalese populär. Der Begriff wurde von dem Jazzkritiker Leonhard Feather geprägt. Die "Spielräume - Nachtausgabe" stellt historische Glanzlichter dieses Gesangstils vor: Die Gäste der Sendung, die Sängerinnen Anna Hiden und Agnes Heginger sowie der Sänger Conor Ryan werden auch live im Studio 2 des Wiener Funkhauses einige berühmte mit Texten versehene Jazzsoli singen.

Gestaltung: Ines Dominik-Reiger und Klaus Wienerroither

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Miles Davis
Titel: Four (Live)
I: Agnes Heginger, Gesang / Ines Reiger, Klavier / Klaus Wienerroither, Gitarre
Länge: 04:32 min

Komponist/Komponistin: Con Conrad
Komponist/Komponistin: James Russell Robinson
Album: JAZZ CLASSICS IN DIGITAL STEREO VOL.2 - CHICAGO
Titel: Singin' the blues/instr.
singing
Orchester: Frank Trumbauer Orchestra
Leitung: Frank Trumbauer
Länge: 03:03 min
Label: BBC CD 589

Komponist/Komponistin: Jimmy McHugh/1894 - 1969
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Dorothy Fields/1905 - 1974
Bearbeiter/Bearbeiterin: Teacho Wiltshire
Album: BLUE VALENTINES
Titel: I'm in the mood for love / aus dem Film "Every night at eight" / "Jeden Abend um acht"
am
Solist/Solistin: King Pleasure /Gesang m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Seldon Powell /Saxophon
Orchester: Unbekannt
Ausführende: Unbekannt
Länge: 03:13 min
Label: Blue Note/EMI 7813312

Urheber/Urheberin: Gray
Album: KING ROSS SINGS ANNIE ROSS SINGS
TWISTED
Ausführender/Ausführende: Annie Ross
Länge: 02:42 min
Label: Original Jazz Classics OJCCD-217-2

Komponist/Komponistin: James Moody
Titel: Moody´s mood for love (Live)
I: Conor Ryan, Gesang / Agnes Heginger, Gesang / Ines Reiger, Klavier
Länge: 03:45 min

Komponist/Komponistin: Clifford Brown
Titel: Joy Spring (Live)
I: Agnes Heginger, Gesang / Ines Reiger, Klavier
Länge: 02:16 min

Komponist/Komponistin: Kirkland
Komponist/Komponistin: Harris
Album: Recorded in Person at the Trident 1965
CLOUDBURST
Ausführende: Jon Hendricks
Länge: 02:09 min
Label: Mercury 510601

Komponist/Komponistin: Clifford Brown/1931 - 1956
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jon Hendricks
Album: VOCALESE
Titel: Sing joy spring
Anderssprachiger Titel: Joy spring
Ausführende: The Manhattan Transfer /Gesang m.Begl.
Länge: 02:17 min
Label: Atlantic 7812662

Komponist/Komponistin: Wardell Gray
Titel: Twisted (Live)
I: Agnes Heginger, Anna Hiden, Gesang / Klaus Wienerroither, Gitarre
Länge: 03:25 min

Komponist/Komponistin: Horace Silver
Titel: Doodlin´ (Live)
I: Conor Ryan, Gesang / Klaus Wienerroither, Gitarre / Ines Reiger, Klavier
Länge: 04:00 min

Komponist/Komponistin: Glenn Miller
Titel: Moonlight Serenade (Live)
I: Conor Ryan, Gesang / Ines Reiger, Klavier
Länge: 03:54 min

Komponist/Komponistin: Charlie Parker, Dizzy Gillespie
Titel: Confirmation (Live)
I: Anna Heginger, Anna Hiden, Gesang / Klaus Wienerroither, Gitarre / Ines Reiger, Klavier
Länge: 03:07 min

Titel: SING A SONG OF BASIE
Titel: Everyday
Titel: It's sand, man
Titel: Two for the blues
Titel: One o'clock jump
Titel: Little pony
Titel: Down for the double
Titel: Fiesta in blue
Titel: Down for the count
Titel: Blues backstage
Titel: Avenue "C"
Ausführender/Ausführende: Dave Lambert
Ausführender/Ausführende: Jon Hendricks
Ausführender/Ausführende: Annie Ross
Ausführender/Ausführende: Nat Pierce
Ausführender/Ausführende: Eddie Jones
Ausführender/Ausführende: Sonny Payne
Länge: 05:21 min
Label: His Masters Voice CLP 1203

Komponist/Komponistin: Miles Davis
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jon Hendricks
Album: FREDDIE FREELOADER / JON HENDRICKS AND FRIENDS
Titel: Freddie Freeloader
Solist/Solistin: Jon Hendricks /Gesang m.Begl.
Solist/Solistin: Al Jarreau /Gesang m.Begl.
Solist/Solistin: George Benson /Gesang m.Begl.
Solist/Solistin: Bobby McFerrin /Gesang m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Tommy Flanagan /Piano
Ausführender/Ausführende: George Mraz /Bass
Ausführender/Ausführende: Jimmy Cobb /Drums
Länge: 07:44 min
Label: Denon CY 76302

Komponist/Komponistin: Miles Davis
Album: KIND OF BLUE
Titel: Freddie Freeloader
Solist/Solistin: Miles Davis /Trompete
Ausführender/Ausführende: Julian Adderly /Alt Saxophon
Ausführender/Ausführende: John Coltrane /Tenor Saxophon
Ausführender/Ausführende: Bill Evans /Piano
Ausführender/Ausführende: Wyn Kelly /Piano
Ausführender/Ausführende: Paul Chambers /Baß
Ausführender/Ausführende: James Cobb /Drums
Länge: 07:39 min
Label: CDCBS 62066

weiteren Inhalt einblenden