Rudi! Radio für Kinder

Laut wie ein Saxofon

Simon erzählt, was man mit dem Saxofon machen kann

Darf ich vorstellen? Rudi trifft Simon - er ist 11 Jahre alt und lernt in der Popakademie im Gasometer in Wien Saxofon. Er spielt manchmal mit einem Freund, der ebenfalls Saxofon lernt.

Besonderen Spaß macht Simon das Improvisieren. Was das heißt? Frei Töne spielen, die nicht in den Noten stehen, wie sie einem gerade einfallen - es wäre halt gut, wenn sie zusammenpassen. Dafür ist es wichtig, einige Tonleitern oder Skalen gut zu kennen.



Rudi: Warum spielst du eigentlich so ein lautes Instrument wie Saxofon und nicht ein leiseres wie Flöte oder Maultrommel oder Gitarre?

Simon: Beim Saxofon mag' ich, dass man die Wut rauslassen kann und frei spielen kann. Es ist nicht wie bei einem Saiteninstrument, dass man jeden Finger genau an der richtigen Stelle haben muss, sondern dass man Tasten drücken muss und dann die Töne kommen.


Gestaltung: Rosali Michalka

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe