Moment - Leben heute

"Persönlichkeiten mit Profil. Eine Moment-Porträt-Woche" Johann Löschenkohl und Gerhard Gruber

Der letzte Feitelmacher von Trattenbach und der Mann im Dunkeln

Zwischen Steyr und Weyer in den oberösterreichischen Kalkalpen liegt die Ortschaft Trattenbach. Bereits im Mittelalter wurden dort im Tal der Feitelmacher Messer erzeugt. Legendär ist das Trattenbacher Feitel, das Messer "des kleinen Mannes".

Die Schmiede in diesem engen Seitental der Enns stellten Scher- und Klappmesser aus Scharsach, einem besonders reinen, harten Stahl her, die sie mit hölzernen Griffladen versehen haben.

Bis zum ersten Weltkrieg exportierte man diese preisgünstigen aber hochwertigen Klappmesser in die ganze Welt, bis zu drei Millionen Stück wurden jährlich produziert. Heute ist die Familie Löschenkohl die letzte im Tal, die Taschenfeitel in reiner Handarbeit herstellt.

Gestaltung: Marie-Claire Messinger


Gerhard Gruber ist seit 1988 Stummfilmbegleiter am Klavier. In unzähligen Aufführungen hat er seither um die 380 Filme musikalisch untermalt. Sein Repertoire reicht von Fritz Lang oder Sergej Eisenstein, von Nosferatu, Metropolis und Panzerkreuzer Potemkin bis zu den Komödianten wie Laurel & Hardy, Charlie Chaplin und Buster Keaton. Er liebt es, mit seinem Klavier Geschichten zu erzählen. Ein Porträt.

Gestaltung: Bernhard Fellinger

Sendereihe

Übersicht