Radiogeschichten

Oskar Werner liest aus Rilkes "Cornet"

"Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke". Von Rainer Maria Rilke. Es liest Oskar Werner

Er war einer der großen österreichischen Theater- und Filmschauspieler der Nachkriegszeit und ein internationaler Filmstar: Oskar Werner. Unvergesslich bleibt vor allem die unverkennbare und facettenreiche Stimme des Künstlers, dessen Geburtstag sich am 13. November zum einhundertsten Mal jährt.

Neben Heinrich Heine oder Eduard Mörike hat er auf Lesetourneen auch immer wieder Gedichte und Prosa von Rainer Maria Rilke rezitiert. Mit Rilkes 1899 entstandenem, lyrisch-impressionistischem Prosatext "Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke" hat sich Oskar Werner erstmals 1952 und auch 1980 noch einmal beschäftigt, zu hören ist der Beginn des "Cornet" in der Aufnahme aus dem Jahr 1980.

Gestaltung: Stefanie Zussner

Service

Rainer Maria Rilke, "Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke" - aus Sämtliche Werke, Erster Teil, herausgegeben vom Rilke-Archiv in Verbindung mit Ruth Sieber-Rilke, besorgt durch Ernst Zinn, Insel Verlag, Frankfurt am Main1987 (insel taschenbuch 1101)

Oskar Werner spricht Rainer Maria Rilke. 2 CD Literatur Lesung. Random House Audio

Sendereihe

Übersicht