Stadtspaziergang in Novi Sad

ORF/JAKOB FESSLER

Ambiente

Kultur, Geschichte & Kulinarik auf Städtereisen

Reisemagazin: Städtereisen nach Luxemburg-Stadt, Novi Sad und Aix-en-Provence

Schokolade, Pasteten und gute Musik - Zu Gast in Luxemburg-Stadt:

Esch, die zweitgrößte Stadt von Luxemburg, ist noch bis Ende 2022 eine der europäischen Kulturhauptstädte. Wer nach Esch reist, sollte aber unbedingt auch Zeit für Luxemburg-Stadt einplanen. Schon die Lage am Alzette-Tal und an den Wällen einer der einst größten Festungen Europas beeindruckt. Die Corniche, ein Spazierweg auf diesen Wällen, eröffnet einen wunderbaren Blick und wird gerne als "der schönste Balkon Europas" bezeichnet. Luxemburg-Stadt, der Sitz wichtiger europäischer Institutionen, kann seit einigen Jahren auch eine architektonisch interessant gestaltete Philharmonie ihr Eigen nennen. Auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz. Pasteten und edle Schokoladen sind nur zwei der Spezialitäten, mit denen die Stadt aufwarten kann.
Gestaltung: Brigitte Voykowitsch


Auf den Spuren der vielfältigen Stadtgeschichte - Ein Spaziergang durch Novi Sad

Eine Synagoge, alte Brückenpfeiler einer im Krieg zerstörten Brücke oder ein Rathausbau, der jenem in Graz verblüffend ähnelt. - Vieles im heutigen Novi Sad spiegelt die Geschichte der nordserbischen Stadt wider. Die Habsburger ließen hier am Donauufer Ende des 17. Jahrhunderts die Festung Petrovaradin errichten. Maria Theresia verlieh der Siedlung später den Status einer freien Königsstadt und nannte sie auf Lateinisch "Neoplanta", auf Deutsch Ney-Satz, auf Ungarisch Újvidek und auf Serbisch Novi Sad. Hier lebten neben Serben, Ungarn und Österreicher auch Juden, Griechen und Armenier. 2022 wurde Novi Sad zu einer der drei europäischen Kulturhauptstädte erklärt.
Gestaltung: Jakob Fessler


Die Stadt des Malers Paul Cézanne - Unterwegs in Aix-en-Provence in Südfrankreich

Èmil Zola ist es zu verdanken, dass der Bankierssohn Paul Cézanne aus Aix sein Jusstudium an den Nagel hängte und nach Paris ging, um sich ganz der Malerei zu widmen. 1870 kehrte er in die Provence zurück, arbeitet in L'Estaque bei Marseille und in Aix-en-Provence. Mehr als fünf Dutzend Bilder malte Paul Cézanne von der Montagne Sainte-Victoire. Dorthin werden geführte Wanderungen auf den Spuren des Meisters angeboten. Mit dem Auto oder Fahrrad kann man sich auf dem "Parcours pictural" zu weiteren Motiven und zum im Originalzustand belassenen Atelier Cézannes begeben.
Gestaltung & Redaktion: Ursula Burkert

Service

Informationen:

Novi Sad European Capital of Culture - Englisch
Serbien - Novi Sad - Deutsch
Novi Sad 2022 - Europäische Kulturhauptstadt

Informationen:
Atelier Paul Cézanne
9, Avenue Paul Cézanne, Aix-en-Provence, Tel. 04 42 21 06 53
Atelier de Cezanne
Das Atelier von Cézanne
Fremdenverkehrsamt von Aix-en-Provence
Explore France


Kostenfreie Podcasts:
Ambiente Reise-Shortcuts - XML
Ambiente Reise-Shortcuts - iTunes

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Erik Satie 1866 - 1925
Titel: Heures seculaires et instantanees - 3 Stücke für Klavier
* Nr.1 Obstacles venimeux (00:02:01)
* Nr.2 Crepuscule matinal (de midi) (00:49)
* Nr.3 Affolements granitiques (00:40)
Solist/Solistin: Anne Queffelec
Länge: 03:36 min
Label: Virgin 259404231

Komponist/Komponistin: Trad.
Bearbeiter/Bearbeiterin: Adrian Duga
Gesamttitel: AUTHENTIC BALKANS, < Serbia, Dalmatia, Romania, Bulgaria, Macedonia >
Anderssprachiger Titel: Serbia
Titel: Old sabac woman
Länge: 00:54 min
Label: Sonoton SAS 038

Komponist/Komponistin: Eric Satie
Album: TANGARTA
Titel: Gymnopedie Nr. 1
Ausführende: CHRISTIAN BAKANIC'S TRIO INFERNAL
Ausführender/Ausführende: Christian Bakanic
Ausführender/Ausführende: Christian Wendt
Ausführender/Ausführende: Jörg Haberl
Länge: 03:23 min
Label: Session Work Records SWR5713

weiteren Inhalt einblenden