Eiskristalle

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Lebenskunst

Aufblühen im Winter

Steh auf, meine Freundin, meine Schöne, und komm! - Bibelessay zu Hohelied 2, 8-13 +++ Ein Aufblühen mitten im Winter - Barbara von Nikomedien und ihre Zweige +++ Selbstbestimmt und mit persönlicher Assistenz - Franz-Joseph Huainigg im Porträt +++ Versuchen, Licht zu geben wie eine Kerze - Oberkantor Shmuel Barzilai

1. Steh auf, meine Freundin, meine Schöne, und komm! - Bibelessay zu Hohelied 2, 8-13

Es ist ein sinnlicher, einnehmender Text, der am Zweiten Adventsonntag in evangelischen Kirchen gelesen wird. "Der Feigenbaum lässt seine Früchte reifen, und die Weinstöcke blühen und duften", heißt es da. Und weiter: "Steh auf, meine Freundin, meine Schöne, und komm!" Das biblische Hohelied, aus dem diese Worte stammen, wird im hebräischen Original "Lied der Lieder" genannt. Es ist eine Sammlung altorientalischer Liebesgedichte, etwa 200 vor unserer Zeitrechnung entstanden und im Lauf der Jahrhunderte unterschiedlich interpretiert: von der Liebe zwischen Mann und Frau über die Liebe Gottes zu seinem Volk bis zur mystischen Vereinigung der Seele mit Göttlichem. Wie auch immer der Text gedeutet werden mag, die evangelische Theologin und Religionspsychologin Susanne Heine findet in den Zeilen einen Lockruf der Lebensquelle Gott, einen Ruf, der auch gut in den Advent passt.


2. Ein Aufblühen mitten im Winter - Barbara von Nikomedien und ihre Zweige

Der Brauch, am 4. Dezember Kirschen- oder Zweige von anderen Obstbäumen in eine Vase zu stellen und zu hoffen, dass sie zu Weihnachten blühen, ist nach wie vor verbreitet. Was es allerdings mit diesen "Barbarazweigen" auf sich hat, ist schon weit weniger bekannt. Der Brauch geht wohl auf die christliche Märtyrerin Barbara von Nikomedien, heute Türkei, zurück, die im 3./4. Jahrhundert gelebt haben soll. Der Legende nach starb sie am 4. Dezember 306 für ihren Glauben; auf ihrem Grab sollen zur Weihnachtszeit Blumen geblüht haben. Lena Göbl hat sich auf die Spuren einer jungen Frau begeben, die in West- und Ostkirche und bis nach Ägypten und Äthiopien als Heilige verehrt wird und unter anderem als Patronin der Bergleute, Architektinnen und Glöckner gilt.


3. Selbstbestimmt und mit persönlicher Assistenz - Franz-Joseph Huainigg im Porträt

"Ich führe ein Leben inmitten der Gesellschaft, wo Pflege zwar wichtig ist, aber nicht meinen Alltag bestimmt", wird Franz-Joseph Huainigg nicht müde zu versichern. Seit Kindheitstagen körperlich behindert, bewegt er sich mittlerweile im Elektrorollstuhl fort, wird künstlich beatmet und kann weder Arme noch Beine bewegen. Franz-Joseph Huainigg ist aber auch studierter Germanist, verheiratet und Familienvater. Im Rahmen des Ö1-Inklusionsschwerpunkts "Inklusion gehört gelebt" hat Brigitte Krautgartner mit Franz-Joseph Huainigg über seine Weltanschauung und sein jüngstes Buch "Selbstbestimmt leben. Erzählungen aus dem Leben mit Persönlicher Assistenz" gesprochen.


4. Versuchen, Licht zu geben wie eine Kerze - Oberkantor Shmuel Barzilai

Seit 30 Jahren ist der 1957 in Jerusalem geborene Shmuel Barzilai Oberkantor der Israelitischen Kultusgemeinde in Wien. 1992 ist er mit seiner Frau, der bildenden Künstlerin Dvora Barzilai, und den ersten drei seiner insgesamt vier Kinder von Israel nach Wien übersiedelt. Durch seine Auftritte in den bedeutendsten Konzertsälen der Welt ist er ebenso bekannt wie durch zahlreiche CD-Aufnahmen. 2017 wurde ihm das "Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich", 2018 das "Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien" verliehen. Irene Klissenbauer hat Shmuel Barzilai in seinem Büro beim sogenannten Stadttempel, der Synagoge in der Wiener Seitenstettengasse, besucht und mit ihm über seine Zeit als Oberkantor gesprochen, sowie darüber, was ihm im Leben wichtig ist.

Service

Bibelessay zu Hohelied 2, 8-13

Buch, Franz-Joseph Huainigg, "Selbstbestimmt leben" - Erzählungen aus dem Leben mit Persönlicher Assistenz, Verlag Bibliothek der Provinz

Sendereihe

Gestaltung

  • und Moderation: Doris Appel

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel 1685 - 1759
Vorlage: Bibel AT und NT
Bearbeiter/Bearbeiterin: Charles Jennens 1703 - 1773
Gesamttitel: MESSIAH, HWV 56 / Oratorium in 3 Teilen nach Bibeltexten / Gesamtaufnahme / 1.Teil
Titel: 2. Comfort ye, my people / Nr.2 Acc.Tenor (00:05:30)
Ev'ry valley shall be exalted / Nr.3 Aria Tenor
Anderer Gesamttitel: DER MESSIAS
Leitung: John Eliot Gardiner
Ausführende: English Baroque Soloists
Chor: Monteverdi Choir
Solist/Solistin: Margaret Marshall
Solist/Solistin: Catherine Robbin
Solist/Solistin: Charles Brett
Solist/Solistin: Anthony Rolfe Johnson
Solist/Solistin: Robert Hale
Solist/Solistin: Saul Quirke
Solist/Solistin: Crispian Steele Perkins
Solist/Solistin: Elizabeth Wilcock
Solist/Solistin: Alastair Ross
Solist/Solistin: Timothy Mason
Länge: 05:30 min
Label: Philips 4110412 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Aloni
Album: Shaday
LOVE SONG
Ausführende: Ofra Haza
Länge: 02:29 min
Label: Teldec 8.26841

Komponist/Komponistin: Giovanni Pierluigi da Palestrina 1525 - 1594
Album: VESPER ZUM FEST DER HEILIGEN BARBARA / Rekonstruktion / 2.Teil (00:55:30)
Titel: Gaude Barbara beata - Motette
Ausführende: The Sixteen
Leitung: Harry Christophers
Länge: 05:10 min
Label: Hyperion CDA 66311/2

Komponist/Komponistin: Julia Lacherstorfer
Album: Cherubim
Titel: Mantra I
Ausführende: Alma
Ausführender/Ausführende: Julia Lacherstorfer
Ausführender/Ausführende: Evelyn Mair
Ausführender/Ausführende: Marie-Theres Stickler
Ausführender/Ausführende: Matteo Haitzmann
Ausführender/Ausführende: Marlene Lacherstorfer
Länge: 02:07 min
Label: Trikont US0513

Komponist/Komponistin: Shmuel Malavski
Bearbeiter/Bearbeiterin: Mordechai Sobol
Album: SH'MA ISRAEL - Shmuel Barzilai, Tenor
Titel: Retse Vimnuchatenu
Textanfang: Unser G'tt und G'tt unserer Väter, Habe Wohlgefallen an unserer Ruhe, heilige uns durch Deine Gebote und gib uns Anteil an Deiner Tora, sättige uns mit Deinem Guten, erfreue uns mit Deiner Hilfe und reinige unser Herz.
Solist/Solistin: Kantor Shmuel Barzilai
Chor: S.F.Y.Philharmonic Choir
Orchester: S.F.Y.Philharmonic Orchestra
Leitung: Mordechai Sobol
Länge: 02:09 min
Label: Gramola 99185

Komponist/Komponistin: Traditional
Album: STILL - WEIHNACHTSLIEDER
Titel: Leise rieselt der Schnee/instr.
Solist/Solistin: Otto Lechner
Solist/Solistin: Klaus Trabitsch
Länge: 02:00 min
Label: Geco Tonwaren H 009

Komponist/Komponistin: M. Machtenberg
Titel: Shehecheyanu
Solist/Solistin: Shmuel Barzilai
Länge: 00:41 min
Label: ASIN: ? B00Y1QPC98

Komponist/Komponistin: trad.
Bearbeiter/Bearbeiterin: Melitzer Nigun/D. Werdiger
Titel: Yismechu
CL: Cantor Shmuel Barzilai
Chor: The Vienna Jewish Boys
Solist/Solistin: Hanan Bar Sela/Clarinets and Saxophone
Länge: 00:28 min
Label: Soundborn Studio Vienna

Komponist/Komponistin: Y. Rumshinsky
Titel: Ba'avur David
Solist/Solistin: Shmuel Barzilai
Label: ASIN: B008X0Y9O2

weiteren Inhalt einblenden