Thomas Wally

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Sound Art: Zeit-Ton

Ligetis Schwarmklänge auf der Analysecouch

Neue Musik auf der Couch. Thomas Wally analysiert das Streichquartett Nr. 2 (1968) von György Ligeti

Während György Ligetis Streichquartett Nr. 1 noch so stark von Béla Bartóks Einfluss geprägt war, dass Ligetis etwas jüngerer ungarischer Komponistenkollege György Kurtág dieses einmal als Bartóks siebtes Streichquartett bezeichnete, sind die klanglichen Welten des etwa fünfzehn Jahre später geschriebenen Streichquartetts Nr. 2 deutlich andere. Zwischen diesen beiden Werken liegen so wichtige Kompositionen wie das 1961 bei den Donaueschinger Musiktagen uraufgeführte Atmosphères, die ins Absurde abdriftenden Aventures oder das Chorwerk Lux Aeterna.

Kann man das erste Streichquartett über weite Strecken noch mit herkömmlichen Begriffen und Kategorien wie Melodie, Begleitung und Rhythmus beschreiben, so erinnert das Streichquartett Nr. 2 an Massenprozesse, an schwarmartige Gebilde oder an maschinelle Mechanik.

Thomas Wally, neben seiner Tätigkeit als freischaffender Komponist und Violinist auch an der Wiener Musikuniversität als Senior Lecturer in musiktheoretischen Fächern aktiv, betrachtet das zweite Streichquartett von György Ligeti aus (hör)analytischer Perspektive: Was hören wir, wenn wir dieses Werk hören? Worauf können wir achten? Was sind Besonderheiten, denen wir Aufmerksamkeit schenken sollten? Den Hörer/innen werden analytische Tools bereitgestellt, mit deren Hilfe diese Musik mit einem geschärften Fokus wahrgenommen werden kann.

Gestaltung: Thomas Wally, Redaktion: Rainer Elstner

Sendereihe

Gestaltung

  • Thomas Wally

Playlist

Komponist/Komponistin: György Ligeti
Titel: Quartett für Streicher Nr.2
* Allegro nervoso - 1.Satz (00:04:53)
Streichquartett
Ausführende: Artemis Quartett
Ausführender/Ausführende: Natalia Prischepenko /Violine
Ausführender/Ausführende: Heime Müller /Violine
Ausführender/Ausführende: Volker Jacobsen /Viola
Ausführender/Ausführende: Eckart Runge /Violoncello
Länge: 01:00 min
Label: Ars musici AM 12762

Komponist/Komponistin: György Ligeti
Titel: Quartett für Streicher Nr.2
* Allegro con delicatezza - 5.Satz (00:05:05)
Streichquartett
Ausführende: Artemis Quartett
Ausführender/Ausführende: Natalia Prischepenko /Violine
Ausführender/Ausführende: Heime Müller /Violine
Ausführender/Ausführende: Volker Jacobsen /Viola
Ausführender/Ausführende: Eckart Runge /Violoncello
Länge: 00:25 min
Label: Ars musici AM 12762

Komponist/Komponistin: György Ligeti
Titel: Quartett für Streicher Nr.2
* Sostenuto, molto calmo - 2.Satz (00:04:45)
Streichquartett
Ausführende: Artemis Quartett
Ausführender/Ausführende: Natalia Prischepenko /Violine
Ausführender/Ausführende: Heime Müller /Violine
Ausführender/Ausführende: Volker Jacobsen /Viola
Ausführender/Ausführende: Eckart Runge /Violoncello
Länge: 01:53 min
Label: Ars musici AM 12762

Komponist/Komponistin: György Ligeti
Titel: Quartett für Streicher Nr.2
* Come un meccanismo di precisione - 3.Satz (00:03:25)
Streichquartett
Ausführende: Artemis Quartett
Ausführender/Ausführende: Natalia Prischepenko /Violine
Ausführender/Ausführende: Heime Müller /Violine
Ausführender/Ausführende: Volker Jacobsen /Viola
Ausführender/Ausführende: Eckart Runge /Violoncello
Länge: 01:33 min
Label: Ars musici AM 12762

Komponist/Komponistin: György Ligeti
Titel: Quartett für Streicher Nr.2
* Allegro nervoso - 1.Satz (00:04:53)
* Sostenuto, molto calmo - 2.Satz (00:04:45)
* Come un meccanismo di precisione - 3.Satz (00:03:25)
* Presto furioso, brutale, tumultoso - 4.Satz (00:01:55)
* Allegro con delicatezza - 5.Satz (00:05:05)
Streichquartett
Ausführende: Artemis Quartett
Ausführender/Ausführende: Natalia Prischepenko /Violine
Ausführender/Ausführende: Heime Müller /Violine
Ausführender/Ausführende: Volker Jacobsen /Viola
Ausführender/Ausführende: Eckart Runge /Violoncello
Länge: 20:49 min
Label: Ars musici AM 12762

Komponist/Komponistin: György Ligeti
Gesamttitel: 2001 : ODYSSEE IM WELTRAUM / Original Filmmusik
Titel: Lux aeterna für 16stimmigen gemischten Chor a cappella
Anderer Gesamttitel: 2001 : A SPACE ODYSSEY / Original Filmmusik
Album: HOLLYWOOD COLLECTION / Vol.2
Chor: Schola Cantorum Stuttgart
Leitung: Clytus Gottwald
Länge: 05:54 min
Label: CBS 70275

weiteren Inhalt einblenden