help - das Konsumentenmagazin

Falsche Verbrauchsdaten: Wien Energie fordert Nachzahlung von 10.000 Euro

In-Game-Käufe: "Fifa-Packs" sind illegales Glücksspiel +++ Falsche Verbrauchsdaten: Wien Energie fordert Nachzahlung von 10.000 Euro +++ Reifen, Kette, Akku: Fahrradcheck zum Saisonstart +++ Welches Werkzeug Hobbygärtner wirklich brauchen

In-Game-Käufe: "Fifa-Packs" sind illegales Glücksspiel

Wer bei der Computerspiel-Reihe "Fifa" von Sony seine Gewinnchancen verbessern möchte, kann sogenannte "Fifa-Packs" kaufen. Das sind virtuelle Spieler für die eigene Mannschaft, von denen man zum Zeitpunkt des Kaufs aber nicht weiß, ob es sich um besonders gute, oder lediglich mittelmäßige Fußballer handelt. Solche virtuellen Zufallspakete in Computerspielen werden als Lootboxen bezeichnet. Das Bezirksgericht Hermagor hat jetzt in einem ersten, noch nicht rechtskräftigen Urteil die "Fifa-Packs" als illegales Glücksspiel eingestuft. Das Urteil könnte auch für viele weitere Computerspiele Folgen haben. In Belgien und den Niederlanden sind Lootboxen bereits verboten.


Falsche Verbrauchsdaten: Wien Energie fordert Nachzahlung von 10.000 Euro

Im Postfach der Ö1-Konsumentenredaktion kommt es in letzter Zeit häufiger zu Beschwerden über die Wien Energie. Hauptsächlich geht es um überhöhte Vorauszahlungsbescheide und Rechnungen, die auf falschen Verbrauchdaten beruhen. Das Bemerkenswerte dabei: Die vorgeschriebenen Zahlungsbeträge werden immer höher. In einem konkreten Fall forderte die Wien Energie von einer Kundin eine Nachzahlung von 10.000 Euro. In Wahrheit dürfte der fällige Betrag bei rund 2.000 Euro liegen.


Reifen, Kette, Akku: Fahrradcheck zum Saisonstart

Mit dem milden Frühlingswetter steigen viele Menschen wieder auf Fahrrad und E-Bike um. Zum Saisonstart bietet es sich an, das Gefährt einem Check zu unterziehen - egal, ob es im Winter gefahren wurde oder nicht. Das meiste kann man dabei selbst erledigen. So sollten etwa Lichter und Bremsen überprüft, die Kette geölt und die Reifen auf Schäden kontrolliert und aufgepumpt werden.


Welches Werkzeug Hobbygärtner wirklich brauchen

Ob Hochbeet, Rasen oder Blumenwiese: Die richtigen Geräte können die Arbeit im Garten deutlich erleichtern. Wer mit dem Gärtnern beginnt, braucht aber erst einmal eine Grundausstattung. "Help" sagt, welches Werkzeug beim Pflanzen, Pflegen und Schneiden unverzichtbar ist und worauf beim Kauf zu achten ist.


Moderation: Matthias Däuble

Service

Kostenfreie Podcasts:
help - XML
help - iTunes

Beiträge aus den letzten Sendungen, Verbrauchernews, neueste Testergebnisse, Tipps, Kontaktadressen, Konsumenten-Links usw. finden Sie in help.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung

  • Matthias Däuble