Ö1 Kunstsonntag: Radiokunst - Kunstradio

Palma Ars Acustica - Europäische Radiokunst - Teil 1

Ö1 Kunstradio präsentiert eine Auswahl aus den Einreichungen, sowie die Gewinnerstücke des Prix Palma Ars Acustica 2023 (Teil 1).

Seit 2013 wird der Prix Palma Ars Acustica (PAA) als ein internationaler Wettbewerb ausgeschrieben, der von der Ars Acustica Group der Europäischen Rundfunk Union organisiert wird. Herausragende Radiokunstproduktionen werden gefördert: Radiokunst, Klangkunst, Medienkunst, Text-Klang-Kompositionen, elektroakustische Musik, Live-Electronica, etc. - für all diese Sparten ist der Wettbewerb offen; eingereicht werden Stücke von den Mitgliedern der Ars Acustica, also Radiokunst-Redaktionen öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in ganz Europa. Das Gewinnerstück wird von allen teilnehmenden Radioprogrammen gesendet und erfährt somit eine weite Verbreitung in Europa.

Service

Ö1 Kunstradio

Sendereihe