Szene aus "Armida", 2007

APA/HANS KLAUS TECHT

Stimmen hören

Vielfältige Opernnovitäten des Jahres 1773

Pionierhaft, kosmopolitisch, unterhaltsam.

Weimar (knapp vor Goethe) erlebte Epochales: die von Herzogin Anna Amalia angestoßene Neugeburt einer deutschen Oper. Deutsch und ernst und fünfaktig präsentierte sich "Alceste", mit Text von Christoph Martin Wieland und Musik von Anton Schweitzer, die Anknüpfungspunkt für so manchen späteren "Klassiker" wurde. Während Johann Gottlieb Naumann (1773: "Armida", "L'isola disabitata", "Solimano") zwischen Italien und Dresden pendelte, versuchte der junge Antonio Salieri (am alten Burgtheater: "La locandiera" nach Goldoni) ganz und gar in Wien sein Glück.

Der aus Lüttich stammende André Ernest Modeste Grétry wiederum war nach Wanderjahren in Italien in Paris sesshaft und populär geworden, bespielte dort mit Erfolg höfische und bürgerliche Theater. Vor 250 Jahren von ihm herausgekommen: "Céphale et Procris", musikalisch eine pastorale Kitzelei, und "Le magnifique", Menschlich-Allzumenschliches thematisierend, munter und elegisch zugleich. Während das Jahr 1773 für Wolfgang Amadeus Mozart eines ohne Bühnenwerke ist, steht Joseph Haydn auf Schloss Esterháza "im Geschirr". "L'infedeltà delusa" ist die sommerliche Novität der Saison, die zu hören sogar Kaiserin Maria Theresia anreist.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: André Ernest Modeste Grétry /1741-1813
Titel: Céphale et Procris: Arie des Céphale "Parais, mortel amoureux" /II
Solist/Solistin: Pierre-Yves Pruvot
Orchester: Les Agrémens
Leitung: Guy Van Waas
Länge: 02:59 min
Label: Ricercar

Komponist/Komponistin: André Ernest Modeste Grétry /1741-1813
Titel: Céphale et Procris: Szenenfolge aus dem 1.Akt
Solist/Solistin: Bénédicte Tauran /Aurore
Solist/Solistin: Aurélie Franck /Flore
Solist/Solistin: Isabelle Cals /Palès
Chor: Choeur de Chambre de Namur
Orchester: Les Agrémens
Leitung: Guy Van Waas
Länge: 06:59 min
Label: Ricercar

Komponist/Komponistin: Anton Schweitzer /1735-1787
Titel: Alceste: Rezitative und Arie "Zwischen Angst und zwischen Hoffen" der Alceste /I
Solist/Solistin: Simone Schneider
Orchester: Concerto Köln
Leitung: Michael Hofstetter
Länge: 08:02 min
Label: Berlin Classics

Komponist/Komponistin: André Ernest Modeste Grétry /1741-1813
Titel: Céphale et Procris: Szenenfolge aus dem 3.Akt
Solist/Solistin: Pierre-Yves Pruvot /Céphale
Solist/Solistin: Katia Vellétaz /Procris
Solist/Solistin: Isabelle Cals /La Jalousie
Solist/Solistin: Caroline Weynants /L'Amour
Chor: Choeur de Chambre de Namur
Orchester: Les Agrémens
Leitung: Guy Van Waas
Länge: 09:16 min
Label: Ricercar

Komponist/Komponistin: Anton Schweitzer /1735-1787
Titel: Alceste: Szene Parthenia-Admet mit Chor /V
Solist/Solistin: Cynthia Sieden
Solist/Solistin: Christoph Genz
Chor: Kammerchor Michaelstein
Orchester: Concerto Köln
Leitung: Michael Hofstetter
Länge: 05:09 min
Label: Berlin Classics

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn /1732-1809
Titel: L'infedeltà delusa: Finale I
Solist/Solistin: Nancy Argenta /Vespina
Solist/Solistin: Lena Lootens /Sandrina
Solist/Solistin: Christoph Prégardien /Filippo
Solist/Solistin: Markus Schäfer /Nencio
Solist/Solistin: Stephen Varcoe /Nanni
Orchester: La Petite Bande
Leitung: Sigiswald Kuijken
Länge: 04:20 min
Label: dhm

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn /1732-1809
Titel: L'infedeltà delusa: Arie des Filippo /II
Solist/Solistin: Christoph Prégardien
Orchester: La Petite Bande
Leitung: Sigiswald Kuijken
Länge: 05:28 min
Label: dhm

Komponist/Komponistin: Antonio Salieri /1750-1825
Titel: La Locandiera: Arie der Mirandolina /I
Solist/Solistin: Alessandra Ruffini
Orchester: Orchestra Sinfonica dell'Emilia Romagna "A.Toscanini"
Leitung: Fabio Luisi
Länge: 03:13 min
Label: NUOVA ERA

Komponist/Komponistin: Antonio Salieri /1750-1825
Titel: La Locandiera: Terzett Lena-Conte-Marchese /I
Solist/Solistin: Paola Leolini
Solist/Solistin: Oslavio di Credico
Solist/Solistin: Gastone Sarti
Orchester: Orchestra Sinfonica dell'Emilia Romagna "A.Toscanini"
Leitung: Fabio Luisi
Länge: 02:25 min
Label: NUOVA ERA

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn /1732-1809
Titel: L'Infdeltà delusa: Arie der Vespina /II
Solist/Solistin: Edith Mathis
Orchester: Orchestre de Chambre de Lausanne
Leitung: Antal Dorati
Länge: 01:37 min
Label: Philips

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn /1732-1809
Titel: L'infdeltà delusa: Arie der Sandrina /II
Solist/Solistin: Barbara Hendricks
Orchester: Orchestre de Chambre de Lausanne
Leitung: Antal Dorati
Länge: 05:15 min
Label: Philips

Komponist/Komponistin: André Ernest Modeste Grétry /1741-1813
Titel: Le magnifique: Ariette Alix /III
Solist/Solistin: Marguerite Krull
Orchester: Orchester der Opera Lafayette
Leitung: Ryan Brown
Länge: 02:09 min
Label: Naxos

Komponist/Komponistin: André Ernest Modeste Grétry /1741-1813
Titel: Le magnifique: Arie des Fabio /I
Solist/Solistin: Karim Sulayman
Orchester: Orchester der Opera Lafayette
Leitung: Ryan Brown
Länge: 03:51 min
Label: Naxos

Komponist/Komponistin: André Ernest Modeste Grétry /1741-1813
Titel: Le magnifique: Terzett Aldobrandin-Le Magnifique-Fabio /I
Solist/Solistin: Jeffrey Thompson
Solist/Solistin: Emiliano Gonzalez-Toro
Solist/Solistin: Karim Sulayman
Orchester: Orchester der Opera Lafayette
Leitung: Ryan Brown
Länge: 03:39 min
Label: Naxos

weiteren Inhalt einblenden