August Schmölzer

August Schmölzer - MANFRED WEISS

Radiogeschichten

Radiogeschichten

"Am Ende wird alles sichtbar" von August Schmölzer. Es liest der Autor.
Gestaltung: Ilse Amenitsch

Seine vor Jahren erschienene Erzählung "Der Tote im Buchsbaum" hat den steirischen Schauspieler und Autor August Schmölzer nicht mehr losgelassen, stet schrieb er daran weiter, mit dem Ergebnis eines nun erschienenen Romans, der auch gleich verfilmt wurde. Schmölzers Protagonist Josef kehrt nach einem ort- und zeitlosen Krieg in das Bergdorf seiner Kindheit zurück, um Ruhe zu finden. Doch die Geister der Vergangenheit sind nicht nur unter den Dorfbewohnern lebendig. Josef, ehemals Kriegsfotograf, arbeitet im Dorf als Totengräber, schaufelt auch das Grab eines ermordeten Jungen, mit dem er fortan ein Zwiegespräch und sozusagen Lebensbilanz führt. Der Autor lässt seinen Helden Josef nicht nur den Fragen nach Schuld, Feigheit und Ohnmacht nachgehen, sondern stellt ihm auch die neue alte Liebe seines Lebens zur Seite.

Service

August Schmölzer: "Am Ende wird alles sichtbar", Roman, Edition Keiper 2023

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht