Eine Orgel in Nahaufnahme

APA/HERBERT NEUBAUER

Sound Art: Zeit-Ton

Neues für die "Königin der Instrumente" auf CD

Orgelwerke von Christoph Herndler und Karlheinz Essl, eingespielt von Wolfgang Kogert

Wie unterschiedlich der kompositorische Zugang zur Orgel sein kann, und wie harmonisch dennoch das Ergebnis, beweist der Organist Wolfgang Kogert auf zwei seiner neuen CD-Einspielungen. Im Zentrum stehen Orgelwerke von Christoph Herndler und Karlheinz Essl - der eine selbst Organist, der andere kompositorischer "Wiederholungs-Täter", wenn man so möchte.

Wolfgang Kogert ist einer jener österreichischen Organisten, die sich mit größter Neugier und Hingabe der zeitgenössischen Musik widmen, immer wieder arbeitet er intensiv mit Komponistinnen und Komponisten zusammen. Christoph Herndlers Werk "A Rose is A Rose is." entstand eigens für Kogert, und ist auch titelgebend für die CD, die ebenfalls für, oder eher: wegen Wolfgang Kogert entstanden ist.

Während Christoph Herndler selbst als Organist tätig ist, ließ sich Karlheinz Essl durch Wolfgang Kogert für die "Königin der Instrumente" wieder begeistern. Nach seinem in den 1980er-Jahren in einer Art studentischem Experiment entstandenem Orgelstück "Orgue de Cologne" dauerte es ein paar Jahre, bis er sich dem Instrument wieder zuwandte. 2016 entstand dann unter anderem das Stück "HerrGott!" für die neue Riesenorgel im Wiener Stephansdom. Mittlerweile sind es zehn Kompositionen, die Karlheinz Essl für die Orgel geschrieben bzw. adaptiert hat - sie alle sind auf der CD "Organo/Logics" vereint.

Am Dienstag, 7. November 2023 spielt Kogert im Rahmen von Wien Modern in der Wiener Jesuitenkirche mit seinem Organisten-Kollegen Zsigmond Szathmáry Kompositionen von György Ligeti sowie neue Werke von Julia Purgina und Bernhard Lang.

Service

Wolfgang Kogert

Wien Modern

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Karlheinz Essl
Album: Karlheinz Essl & Wolfgang Kogert: Organo/Logics
Titel: unbestimmt - für Orgel
Solist/Solistin: Wolfgang Kogert /Orgel
Ausführender/Ausführende: Elke Eckerstorfer /Assistenz
Ausführender/Ausführende: Sarah-Maria Pilwax /Assistenz
Länge: 07:42 min
Label: col legno WWE1CD20457

Komponist/Komponistin: Karlheinz Essl
Album: Karlheinz Essl & Wolfgang Kogert: Organo/Logics
Titel: après l'avant. Electronic sound performance - für Orgel und Elektronik
Solist/Solistin: Wolfgang Kogert /Orgel
Solist/Solistin: Karlheinz Essl /Elektronik
Länge: 05:04 min
Label: col legno WWE1CD20457

Komponist/Komponistin: Karlheinz Essl
Album: Karlheinz Essl & Wolfgang Kogert: Organo/Logics
Titel: tenet opera rotas. Palindrome - für Orgel
Solist/Solistin: Wolfgang Kogert /Orgel
Länge: 04:51 min
Label: col legno WWE1CD20457

Komponist/Komponistin: György Ligeti
Titel: Nr.2 Coulee - Etüde für Orgel : Prestissimo, sempre legato
Gesamttitel: Zwei Etüden für Orgel
Solist/Solistin: Zsigmond Szathmary /Orgel
Länge: 04:03 min
Label: Sony Classical SK 62307

Komponist/Komponistin: Christoph Herndler
Titel: A rose is a rose is... (2017)
Solist/Solistin: Wolfgang Kogert, Orgel
Länge: 06:06 min
Label: DaVinci Classics

Komponist/Komponistin: Christoph Herndler
Titel: Taktzittern (2015/2019) (AUSSCHNITT)
Solist/Solistin: Wolfgang Kogert, Orgel
Länge: 21:08 min
Label: DaVinci Classics

Komponist/Komponistin: Christoph Herndler
Titel: Rondo (2017)
Solist/Solistin: Wolfgang Kogert, Orgel
Länge: 03:40 min
Label: DaVinci Classics

weiteren Inhalt einblenden