Bub räumt eine Waschmaschine ein

PICTUREDESK.COM/WESTEND61/PHILLIP WATERMAN

Moment

Das Einmaleins des Wäschewaschens.

Sauber, rein und auch noch umweltschonend

"Separat auf links waschen". "Use soap flakes only". Buntwäsche oder Feinwäsche. 30 oder 60 Grad. Mit oder ohne Weichspüler. Wäschewaschen ist eine eigene Wissenschaft. Die Textilien sollen sauber werden, Form und Farbe behalten und möglichst gut duften. Man will darüber hinaus Haut, Geldbörse und Umwelt schonen. Wie geht man das am besten an wenn beispielsweise der Haushalt klein ist und man die Waschmaschine nicht schnell anfüllen kann? Wie bekommt man stark verschmutzte Wäsche sauber? Wie praktikabel ist ein Baukastensystem? Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen? Fragen und Antworten zum Versuch, nachhaltig Wäsche zu waschen.

Moderation und Regie: Kathrin Wimmer

Service

Die Umweltberatung
Servicetelefon: 01/803 32 32
http://www.umweltberatung.at/oekorein
Broschüre:
"Chemie im Haushalt. Ja, aber bitte Ökologisch." 2015

Zero Waste Austria
http://www.zerowasteaustria.at

Sendereihe

Gestaltung

  • Andrea Hauer

Übersicht