Paul Gallister beim österreichischen Filmpreis 2017

CC BY-SA 4.0 DEED/MANFRED WERNER

Intermezzo

Der Komponist und Produzent Paul Gallister.

"Ich wollte immer nur die Beatles sein" - der Filmkomponist und Musikproduzent Paul Gallister zu Gast bei Benno Feichter.

Für Kurt Langbeins Dokumentarfilm "Projekt Ballhausplatz" hat er den politischen Aufstieg und Fall von Sebastian Kurz vertont, davor schon die Filmmusik zu "Bauer und Bobo" komponiert. Für jene zum Spielfilm "Die Mitte der Welt" wurde Paul Gallister 2017 mit dem österreichischen Filmpreis ausgezeichnet. Daneben hat er in den letzten rund zehn Jahren immer wieder auch als Produzent für heimische Popbands gearbeitet. Für "Wanda" hat er nicht nur komponiert und produziert, er stand auch gemeinsam mit der Wiener Band bei deren Tour 2022 als Gitarrist auf der Bühne. Eine langjährige Zusammenarbeit, die Gallister aber zuletzt beendet und vermehrt gegen Arbeiten für Kino und Fernsehen eingetauscht hat: Auf der Suche nach einer größeren Vielfalt in den zu bespielenden Klangwelten. Im Intermezzo spricht Paul Gallister über das Pendeln zwischen verschiedenen Zugängen in seinem künstlerischen Schaffen. Zwischen Rock'n'Roll, freier Improvisation, Volksmusik, Wiener Szene und US-amerikanischem Rachethriller.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Intermezzo - XML
Intermezzo - iTunes

Sendereihe

Gestaltung