Intrada

Intrada - Österreichs Musizierende im Porträt

Das Bruckner-Jahr 2024
Projekte, Musik-Vermittlung und Buch-Neuerscheinungen

Anton Bruckner würde 2024 seinen 200. Geburtstag feiern. Für das Land Oberösterreich Grund genug, eine KulturEXPO "Anton Bruckner 2024" zu veranstalten. "Ganz Oberösterreich wird Bühne" ist da vielerorts zu lesen. Welche Projekte es gibt und welche Schwerpunkte gesetzt werden, bespricht Rudolf Aigmüller mit dem künstlerischen Leiter des Bruckner-Jahres Norbert Trawöger.

Damit ein ganzes Land mit Bruckner in Kontakt kommt, braucht es eine Vermittlungs-Strategie. Koordiniert wird diese von Lydia Zachbauer. Die Musikpädagogin, Kulturvermittlerin, Musikerin und nach eigenen Angaben "Vollblut"-St. Florianerin, will mit ihrem Team eines zeigen: jeder kann über Bruckner einen Anknüpfungspunkt zur eigenen Geschichte, zum Heute und zu den Emotionen, die seine Musik in auslöst, finden.

Für das ORF Radio Symphonieorchester Wien und das Bruckner Orchester Linz bedeutet der Jahreswechsel, dass alle 18 Fassungen der elf Symphonien "im Kasten" sind. Das gemeinsame Projekt begleitete die Klangkörper seit 2021. In einem Beitrag erklärt der Dirigent Markus Poschner, warum er die unbekannteren ersten Fassungen mit dem RSO eingespielt hat und warum die Corona-Pandemie mehr Segen als Fluch war. Auch gibt Markus Poschner einen Ausblick auf den Symphonien-Zyklus 2024 mit dem Bruckner Orchester Linz.

Service

Bruckner 2024
Gesamteinspielung der Bruckner-Symphonien durch RSO Wien und Brucknerorchester Linz

Buchrezension:
Felix Diergarten: "Anton Bruckner - Ein Leben mit Musik"
Bärenreiter, 2023

Sendereihe

Gestaltung

  • Rudolf Aigmüller

Playlist

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner/1824 - 1896
Album: 4 VOICES: CD-EDITION ZUM CHORBUCH FÜR GEMISCHTE STIMMEN / CD 8
Titel: Locus iste - Motette für gemischten Chor a cappella
Chor: Jeunesse Chor Linz
Leitung: Wolfgang Mayrhofer
Länge: 02:39 min
Label: Edition Helbling HI C5033CD

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
Album: Anton Bruckner: Streichquintett & Streichquartett / Altomonte Ensemble, Rémy Ballot
* Adagio - 3.Satz
Titel: Quintett für Streicher in F-Dur WAB 112
Streichquintett
Ausführende: Altomonte Ensemble
Ausführender/Ausführende: Rémy Ballot /1.Violine
Ausführender/Ausführende: Iris Schützenberger /2.Violine
Ausführender/Ausführende: Peter Aigner /1.Viola
Ausführender/Ausführende: Stefanie Kropfreiter /2. Viola
Ausführender/Ausführende: Jörgen Fog /Violoncello
Länge: 18:07 min
Label: Gramola 99241

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
Titel: Pange Lingua WAB 31
Chor: St. Florianer Sängerknaben
Leitung: Markus Stumpner
Länge: 01:20 min
Label: Solo Musica

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner/1824 - 1896
Album: ICH BETE AN DIE MACHT DER LIEBE - BERÜHMTE GEISTLICHE CHÖRE
Titel: Ave Maria ( Motette ) für achtstimmigen Chor a cappella
Chor: Wiener Sängerknaben
Choreinstudierung: Peter Marschik
Länge: 00:15 min
Label: Capriccio 10816

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
Album: #bruckner2024. The Complete Versions Edition: Anton Bruckner #0 - Markus Poschner, Bruckner Orchester Linz
* Finale. Moderato - 4.Satz
Titel: Symphonie Nr.0 in d-moll WAB 100 "Nullte"
Populartitel: Die Nullte
Orchester: Bruckner Orchester Linz
Leitung: Markus Poschner
Länge: 01:00 min
Label: Capriccio C8082

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
Album: #bruckner2024. The Complete Versions Edition: Anton Bruckner #0 - Markus Poschner, Bruckner Orchester Linz
* Scherzo. Presto - Trio: Langsamer und ruhiger - 3.Satz
Titel: Symphonie Nr.0 in d-moll WAB 100 "Nullte"
Populartitel: Die Nullte
Orchester: Bruckner Orchester Linz
Leitung: Markus Poschner
Länge: 00:40 min
Label: Capriccio C8082

weiteren Inhalt einblenden