Wolfram Berger

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Radiogeschichten

Geschichten über das Radio

"Radio Romance" von Garrison Keillor. Ins Deutsche übersetzt von Angelika Kaps. Es liest Wolfram Berger. "Das Radio, glaubte Roy, war eine rohe, primitive, hinreißende Einrichtung, die bedauerlicherweise zu spät entdeckt worden war …" (aus "Radio Romance")

"Radio Romance" ist eine Liebeserklärung an das Radio, an jenes Medium, für das der amerikanische Schriftsteller Garrison Keillor sein Leben lang tätig war. "In der richtigen Reihenfolge", so Keillor in "Radio Romance", "hätte es irgendwo zwischen dem Rad und der Druckerpresse kommen müssen. Es gehörte ins Zeitalter der Spielmänner und Märchenerzähler, die ums Feuer hockten, als alle Neuigkeiten und sämtliches Wissen noch mündlich weitergegeben wurde. Da es zur falschen Zeit gekommen war, wurde das Radio durch vorausgegangene Entwicklung wie die Literatur behindert …"

Mehr als 40 Jahre lang gestaltete Garrison Keillor jeden Samstag für NPR (National Public Radio) "A Prairie Home Companion", eine Radioshow mit Geschichten über den fiktiven Ort Lake Wobegon im provinziellen Mittelwesten der USA. Keillors Roman "Radio Romance" spielt in einer ähnlichen Gegend der USA in den 1930er Jahren. Um mehr Besucher für ihr Restaurant zu gewinnen, beschließen die Brüder Ray und Roy Soderbjerg eine Radiostation zu gründen und erleben, was es heißt fürs Radio zu arbeiten: "Radio war eine Goldmine und es war eine Pest. Durch die Jahrtausende hatte sich die Menschheit einen Teil Privatheit erobert, hatte sich emporgearbeitet vom Zelt zur Hütte zu einem abschließbaren Heim, und nun konnten die Menschen durch den Erwerb eines Radioapparates zur Steinzeit zurückkehren, als man noch leichte Beute für jeden Langweiler im Stamm war, für jeden zahnlosen Idioten, der seine Lebensgeschichte über einem abladen wollte. Ray nahm sich vor, kein Radio zu hören. Und dann vergaß er es und stellte es an und hörte zu und wurde wieder ganz niedergeschlagen…"

Wolfram Berger liest Auszüge aus "Radio Romance" von Garrison Keillor. Gestaltung: Kurt Reissnegger

Service

Garrison Keillor: "Radio Romance", Deutsch von Angelika Kaps, erschienen im Goldmann Verlag
Musik: The Mills Brothers: Paper Doll, ASV, CD AJA 5157

Sendereihe

Gestaltung

  • Kurt Reissnegger

Übersicht