Frédéric Chopin

Frédéric Chopin - BILD ARCHIV AUSTRIA

Apropos Klassik

Frédéric Chopin in allen Farben

Faszinierender Variantenreichtum der Chopin-Interpretation quer durch die Jahrzehnte.

Wer bringt Ihnen Ihren bevorzugten Chopin ins Haus? Martha Argerich oder Krystian Zimerman, Maria Joao Pires oder Maurizio Pollini? Finden die Extravaganzen eines Ivo Pogorelich noch Anklang? (Frühere Generationen kannten ähnliche Gewissensentscheidungen: Arthur Rubinstein oder Vladimir Horowitz, Shura Cherkassky oder Svjatoslav Richter, Jorge Bolet oder Claudio Arrau!) Ein Stück weiter zurück in der Aufnahmegeschichte - aber immer noch "HiFi"! - sind die seinerzeit hoch verehrten Chopin-Spezialistien Samson Francois, Stefan Askenase und Adam Harasiewicz dokumentiert, und Halina Czerny-Stefanska, Guiomar Novaes, Marguerite Long glänzen auf ihre Weise. Leben und Denken, Fühlen und Klingen - auf geheimnisvolle Weise fordert die Musik von Frédéric Chopin Interpretinnen, Interpreten jeder Generation dazu auf, besonders viel von sich preiszugeben. Ein zusätzlicher Spannungsmoment kommt folglich ins Spiel, wenn es Aufnahmen der interpretatorisch "goldenen", aufnahmetechnisch knisternden Ära sein dürfen, in denen sich das Tempogefühl, der Erzählduktus einer "Welt von gestern" mit pianistischer Herangehensweise "alter Schule" verbindet. Sergej Rachmaninow, Josef Hormann, Alfred Cortot natürlich tauchen so aus dem Halbdunkel auf, vielleicht auch Raoul Koczalski, Janina Familier-Hepner .

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin /1810-1849
Titel: Walzer As-Dur op.34/1 "Valse brillante"
Solist/Solistin: Stefan Askenase /Klavier
Länge: 04:51 min
Label: DG

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin /1810-1849
Titel: Ballade Nr.4 f-Moll op.52
Solist/Solistin: Krystian Zimerman
Länge: 08:46 min
Label: DG

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin /1810-1849
Titel: 12 Études op.25
Titel: Etude Nr.4 a-Moll
Titel: Étude Nr.5 e-Moll
Titel: Étude Nr.6 gis-Moll
Solist/Solistin: Claudio Arrau /Klavier
Länge: 07:47 min
Label: Parlophone Warner

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin /1810-1849
Titel: Nocturne e-Moll op.72/1
Solist/Solistin: Vladimir Horowitz /Klavier
Länge: 04:07 min
Label: RCA - Sony

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin /1810-1849
Titel: Polonaise As-Dur op.53
Solist/Solistin: Vladimir Horowitz /Klavier
Länge: 06:16 min
Label: Sony

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin /1810-1849
Titel: Mazurka Nr.49 a-Moll op.posth. 68/2
Solist/Solistin: Halina Czerny-Stefanska /Klavier
Länge: 02:56 min
Label: Profil-Hänssler

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin /1810-1849
Titel: Mazurka Nr.41 cis-Moll op.63/3
Solist/Solistin: Adam Harasiewicz /Klavier
Länge: 02:07 min
Label: DG

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin /1810-1849
Titel: Scherzo b-Moll op.20
Solist/Solistin: Josef Hofmann /Klavier
Länge: 07:01 min
Label: Nimbus

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin /1810-1849
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 f-Moll op.21: 1.Satz Maestoso
Solist/Solistin: Martha Argerich /Klavier
Orchester: National Symphony Orchestra Washington
Leitung: Mstislav Rostropowitsch
Länge: 13:44 min
Label: DG

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin /1810-1849
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 f-Moll op.21: 2.Satz Larghetto
Solist/Solistin: Ivo Pogorelich /Klavier
Orchester: Chicago Symphony Orchestra
Leitung: Claudio Abbado
Länge: 09:52 min
Label: DG

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin /1810-1849
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 f-Moll op.21: 3.Satz Allegro vivace
Solist/Solistin: Samson Francois /Klavier
Orchester: Orchestre National de l'Opéra de Monte-Carlo
Leitung: Louis Frémaux
Länge: 08:55 min
Label: ERATO

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin /1810-1849
Titel: 24 Préludes op.28: Prélude Nr.13 Fis-Dur
Solist/Solistin: Alfred Cortot /Klavier
Länge: 02:29 min
Label: EMI-Warner

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin /1810-1849
Titel: Mazurka Nr.25 h-Moll op.33/4
Solist/Solistin: Raoul Koczalski /Klavier
Länge: 04:35 min
Label: Music and Arts Programs of America

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin /1810-1849
Titel: Boléro C-Dur op.19
Solist/Solistin: Arthur Rubinstein /Klavier
Länge: 08:16 min
Label: BMG

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin /1810-1849
Titel: Berceuse Des-Dur op.57
Solist/Solistin: Arturo Benedetti Michelangeli /Klavier
Länge: 04:14 min
Label: Profil Hänssler

weiteren Inhalt einblenden